Kann ich Ihm* gegenueber mit diesem Text meine Gefuehle klarmachen? (!)

6 Antworten

Diese Zeilen schreibt mal ein Mann.

Zunächst einmal der Brief ist gut geschrieben und drückt ein Gefühlschaos aus.

Ich habe den Brief mehrmals durchgelesen und mir stellt sich als erstes die Frage, wie lange kennt ihr euch und wie nahe seid ihr euch überhaupt dabei gekommen.

Du schreibst auf der einen Seite, dass Du Angst hast ihn zu verlieren aber auf der anderen Seite steht da auch, dass Du mit Dir selbst im Widerspruch bist und nicht weißt ob er ein Kumpel ist oder dein Liebhaber. Noch schlimmer schreibst Du in dem gleichen Brief sogar seine Nähe suchst und auf der anderen Seite den Kontakt abzubrechen.

Als Freund würde ich spätestens hier fragen, Mädchen was willst Du?

AUFPASSEN: Das ist meine Art der Interpretation dieses Briefs ohne die Beziehung zwischen euch zu kennen. Es kann durchaus sein, dass ich zu einem anderen Urteil kommen würde, wenn Du das Gesamtbild etwas besser beschrieben hättet und nicht nur einen kleinen Ausblick gestattest.

Aus meiner Sicht solltest Du eine eindeutigere Position beziehen, drück schon aus, dass hier Liebe und Zuneigung deinerseits vorhanden ist und das Du eine angemessene Reaktion darauf erwartest.

Du solltest Dir auch im klaren darüber sein, dass bei einer Ablehnung seinerseits, zumindest in nächster Zeit eine freundschaftliche Beziehung ausgeschlossen ist, weil dein Herz  immer wieder in Flammen stehen würde wenn ihr zusammen kommt und dadurch der Verstand aussetzt.

Sollte es sogar ein Arbeitsverhältnis sein und du in der Rolle der Untergebenen bist, dann rate ich Dir das ganze zu überdenken, es könnte für dich nämlich auch in einem Höllentrip enden, der sogar zu einer Auflösung des Arbeitsverhältnis führen könnte. Manche Arbeitgeber dulden zudem auch keine Verhältnisse zwischen Mitarbeitern in der gleichen Abteilung.

Ich hoffe, dass ich Dich jetzt nicht in deinem Gefühlschaos noch mehr verunsichert zu habe. Manches liest sich auch härter als es gemeint ist, lies den Text mehrmals durch oder wenn Du was nicht verstehst, frag einfach.

Gruß

Crunsch

Wenn es so genau deine Gefühle trifft kannst du es so ruhig schreiben,warum auch nicht? Aber du solltest es nicht so durchplanen bei den spontanen Texten merkt man erst so richtig das Gefühle hinterstecken, wenn du deinen Text vorher noch analysierst geht zuviel verloren. Wenn du also möchtest das er deine Gefühle bemerkt, nicht nachdenken sondern einfach schreiben. Ganz frei und aus dem Herzen.

Viel Glück

Was ist nur aus uns geworden? Wieso stellen Menschen so intime Briefe/Gedanken/Gefühle online zur Schau? Du musst doch selbst wissen, was du fühlst und wie du es ausdrückst. Das würde ich höchstens meine engste Freundin fragen, wenn überhaupt...bei solchen Briefen geht es doch nicht um richtig oder falsch, sondern um die wahren Gefühle...aber ich bin wohl zu altmodisch und konservativ ;-)

Will ihn nicht verletzen :(

Hallo und schon mal danke im vorraus. Ich bin seit knapp 2 ein halb Jahren mit meinem Freund zusammen und er liebt mich auch sehr allerdings habe ich das Gefühl das bei mir die Gefühle nicht mehr so ganz da sind. Einerseits weiß ich nicht wie mein Leben ohne ihn sein wird aber andrerseits ist das echt eine große Last immer darüber nach zu denken das eigentlich keine Gefühle mehr da sind. Ich habe Angst Schluss zu machen weil ich ihn nicht verletzen will. Aber ich kann ihm auch nicht länger etwas vorspielen.

Wie kann ich mit ihm Schluss machen ohne ihn all zu sehr zu verletzen?

...zur Frage

Soll ich ihm meine langjährigen Gefühle gestehen?

Ich hab mich vor 35Jahren in einen Jungen verliebt. Er War auch in mich verliebt und wollte mir seine Liebe gestehen...ich hab ihn aber aus Angst verletzt zu werden immer abgeblockt...jetzt 35Jahre später ohne jeglichen Kontakt kann ich ihn immer noch nicht vergessen...soll ich ihn wenn ich ihn das nächste mal sehe meine Gefühle gestehen um damit abzuschließen ?hab aber Angst mich dabei zu blamieren...

...zur Frage

Nach 2 Monaten Beziehung immer noch keine richtigen Gefühle?

Habe seit 2 Monaten einen Freund. Ich verbringe sehr gerne viel Zeit mit ihm und liebe es bei ihm zu sein usw. Jedoch habe ich immer noch keine Gefühle für ihn oder ich merke das einfach nicht. Früher würde ich oft „verarscht“ so, dass ich echt Angst habe, dass er auch einfach geht. Hoffe ihr versteht wie ich das meine.
Meint ihr liebe braucht Zeit? Vor allem wenn man oft enttäuscht wurde etc.?
P.s bin 19 😉

...zur Frage

Wie bringt man jemanden bei das man ihn nicht liebt bzw.keine Gefühle empfindet als Freundschaft?

Er ist in mich verschossen und ich kann seine Liebe nicht erwidern was soll ich machen habe Angst ihn Zuverlirern als freund

...zur Frage

Wer kennt Sprüche für Instagram und Tumblr?

Hey ich suche Sprüche für mein Tumblr und mein Instagram !:)

...zur Frage

Mit 15 noch keine Freundin - Schlimm?

Ich bin 15 und hatte noch keine Freundin und hab auch noch nicht meinen ersten Kuss gehabt. Es gab auch schon einige Mädchen, die sich in mich verliebt haben, aber ich habe trotzdem noch keine Erfahrung in Sachen Liebe. Ich habe nur Angst, dass das so bleibt und ich ewiger Single bin. Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?