Kann ich einen Screenshot als Ausdruck für eine Internetquelle in meiner Facharbeit nutzen?

1 Antwort

Hallo Toniblub,

wenn ein Anhang verlangt wird, dann häng ihn an. Das ist auch als Screenshot ok. Das Datum ist kein Problem wenn sich der Inhalt nicht geändert hat. Wenn doch, dann ist es schwierig das nachträglich zu zitieren. Red in dem Fall doch mit deinem Lehrer.

Wenn es um die richtige Zitationsform geht, sieh mal unter nachfolgendem Link hier (http://scidok.sulb.uni-saarland.de/doku/zitieren.php) unter "Allgemeines zur Zitation von Onlinedokumenten" nach.

Als Beispiel:

Welt (2016): Syrien: die furchtbare Geschichte eines Untergangs. Online unter: http://www.welt.de/politik/ausland/article151951803/Die-furchtbare-Geschichte-eines-Untergangs.html (Stand 8.02.2016).

 Viel Erfolg mit der Facharbeit!

Facharbeit - Internetquelle - Verfasser unbekannt

Ich schreibe gerade an meiner Facharbeit (11. Klasse Gymnasium) und stehe bei der Anfertigung der Bibliographie vor einem Problem. Ich hab da eine Internetquelle (http://www.ndr.de/geschichte/chronologie/fruehgeschichte/huenengraeber101.html), finde auf dieser aber nirgends den Namen des Verfassers. Wie soll ich das in diesem Fall dann ins Literaturverzeichnis einbauen? '_'

...zur Frage

Wenn ich ingame Screenshots mach darf ich diese Hochladen?

Wenn ich ingame Screenshots mach darf ich diese Hochladen? Also auf imgur oder sonst wo?

...zur Frage

Wie macht man mit einem Wiko Pulp Fab 4G einen Screenshot?

...zur Frage

Darf jemand ein Screenshot von meinem Facebookprofil in einer Whatsappgruppe teilen?

Hallo, ich habe mal eine wichtige Frage.
Darf jemand (mit dem ich nichts zu tun habe) ein Screenshot von meinem Facebookprofil (Profilbild etc) in einer Whatsappgruppe (mit 50 Mitgliedern) in der ich zwar Mitglied bin aber niemanden kenne (Hilfsaktion) einfach versenden?
Ich meine, wenn ich mein Profilbild und Infos in Facebook bekanntgebe ist es das eine...
... aber darf jemand einfach so ein Screenshot davon versenden?

Vielen Dank

...zur Frage

Facharbeit.. Quellenangabe in der Fußzeile

Wenn man eine Facharbeit schreibt, muss man ja auf jeder Seite in der Fußzeile die Quellenangabe machen. Aber wenn ich eine richtig lange Internetquelle habe, soll ich trotzdem alles (3 Zeilen lang) in der Fußzeile schreiben, oder reicht ein Teil? Die komplette Internetquelle muss doch sowieso in der Quellenangabe hinten rein.. Also reicht das, wenn ich nur ein Teil schreibe, oder muss ich auch in der Fußzeile die komplette I-quelle (mit Datum müssen wir ja auch) hinschreiben? Wär echt dankbar für schnelle Hilfe.. :)

...zur Frage

Gehört die Internetquelle zur Sekundärliteratur?

Hallo.

Ich schreibe momentan an meiner Seminararbeit und bin beim Literaturverzeichnis. Kann mir jemand sagen, ob ich die Internetquellen unter den Punkt "Sekundärliteratur" schreiben kann? Oder soll ich lieber einen Punkt "Internetquellen" machen? Danke schon mal ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?