Kann ich als Jungfrau auch eine größer Tampon Größe als normal benutzen?

4 Antworten

Probier es doch aus 😅 es kann nichts passieren. Ob du Jungfrau bist oder nicht ist vollkommen egal. Du kannst dich nicht "entjungfern", wenn du ein Tampon benutzt. Das ist ein Mythos. Das Hymen hat eine natürliche Öffnung. Ist ja nicht so, dass deine Scheide vollkommen zu ist ^^

MfG Leon

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
2

Ja, aber ich habe im Internet vieeeeel gelesen und oft stand sowas wie „ich hatte höllische Schmerzen beim raus holen, da es beim hymen hängen geblieben ist“ ich glaube ich hätte nie diese horrorgeschichten lesen sollen 😅

1
5
@SophieJsk

Das ist Schwachsinn 😅 da kann nichts hängenbleiben. Es kann natürlich passieren, dass sich die Vagina verengt beim Rausziehen weil du zu angespannt bist. Das kann unangenehm sein, aber man gewöhnt sich schnell an diese ganze Tampon geschichte und dann geht man das auch ganz locker an. Keine Sorgen. Selbst 10-12 Jährige Mädchen benutzen Tampons ohne zu jammern. Das ist ein Stück Stoff und kein Holzpfahl. Da würde ja eher noch der Geschlechtsverkehr doller wehtun.

0

Ja du darfst dich nur nicht verkrampfen sonst kann es zu schmerzen kommen

Klar, hat mit Jungfrau nichts zu tun.

Menstruationstasse fragen?

Heyy Leute! Naja eigentlich bin ich persönlich gegen menstrautionstassen (find das unangenehm die mehrmals zu verwenden) aber ich hab da trz ein paar fragen:

1.) Wie holt man die wieder raus

2.) kann man mit denen schwimmen

3.) Kann man die auch verwenden wenn man Jungfrau ist oder tut das dann iwie weh?

Danke😁

...zur Frage

Ob nochmal benutzen?

Hi ich (W15) hab nun ca. 2 Jahre meines Tage.Ich benutze immer Binden aber langsam gehen die mir auf die nerven.Ich habs diesen Sommer mal mit Ob’s versucht bzw hab mir einen in der mittleren Größe eingeführt und ihn nicht mehr rausbekommen.Ich musste dann zum Frauenarzt der mich dann fragte ob ich denn noch jungfrau bin als ich mit ja antwortete meinte er das es deswegen nicht rausgeht weil das jungfernhäutchen stört.Ich weiß jetzt aber nicht ob der Frauenarzt es damals beim raus holen des obs “entfernt” hat.Ich würde es gerne nochmal mit Ob’s versuchen, da ich diese Woche noch meine Tage bekommen sollte.Ich habe aber angst das es wieder nicht raus geht.Was denkt ihr?

...zur Frage

angst vor tampon?und jungfrau?

ich habe jetzt seit über einem jahr meine tage benutze eigentlich immer eine binde aber ich möchte jetzt gerne mit tampons anfangen weil ich diese einfach hygienischer finde. aber ich habe angst mir das tampon einzuführen. ich habe angst das ich es nicht mehr raus kriege oder das man das tampon noch spürt ich habe mir welche gekauft von ob. die mini in der packungsbeilage steht man ja wie man es reinschiebt aber das ist ja ganz schön tief. ich habe auch angst das es weh tut. ich bin auch noch jungfrau und habe mich noch nie selbst befriedigt weis also nicht wie es sich anfühlt wenn etwas in der scheide drin ist 😅

...zur Frage

Ich glaube ich bin viel zu eng, was tun?

Hey, ich bin mir gar nicht so sicher wie ich die Frage einleiten soll..

Also, ich bin 15 Jahre alt (werde dieses Jahr 16) und bin (logischer Weise) Weiblich.

Nun zu meinem Problem... Ich glaube ich bin viel zu eng, z.B. ist es ein Ding der unmöglichkeit Tampons zu verwenden, einfach weil es höllisch weh tut. Ich habe mir die aller kleinste größe gekauft die ich gefunden habe, habe gewarter bis es wirklich richtig Blutet und habe zusätzlich noch FeuchtigkeitsCreme auf den Tampon und an den Scheideneingang gemacht damits vielleicht einfacher geht. Es tat immer noch unnormal weh und war nicht von erfolg gekrönt. Egal wie weit ich den Tampon eingeführt habe, ich hab den immer noch unangenehm gemerkt.

Ich bin dann auf die gloreiche Idee gekommen das einfach ein bisschen mit einem Finger zu dehnen, naja, tat weh, war unangenehm und hat nichts gebracht. Dann wurde ich langsam sauer und habs mit Gewalt versucht zu erzwingen, ehm, ja, aua.

Ich will mir gar nicht ausmalen wie das dann bei meinem ersten mal (was ich mit unter 16 nicht will) aussehen soll, wenn es schon an nem Tampon in der kleinsten größe scheitert.

Ich würde ja meine Mom fragen was sie mir raten würde, aber sie arbeitet als Anästehsistin und arbeitet deshalbt den ganzen Tag. Davon abgesehen wohnt sie am anderen ende von Deutschland und ich hab sie seit knapp nem Jahr nicht mehr gesehen. Die gründe warum ich meinen Vater nicht danach fragen kann (und auch nicht fragen will) setze ich mal als bekannt vorraus.

Also Ladys, bitte bitte helft mit! Die Sache mit dem Tampons hab ich aufgegeben, aber ich will ja auch mein erstes mal überleben.

Alsooo meine Damen (und Herren falls sich da wer auskennt), ist das normal? Geht das irgend wann weg??

Falls das irgendwie wichtig zu wissen ist, meine Periode hab ich seit circa 4 Jahren.

Shit was ist mir das unangenehm zu fragen...

...zur Frage

Erstes Mal (Tampon tut auch schon weh)?

Ich 16 hab einen Freund und wir wollen unser erstes Mal bald haben aber ich habe Angst das es sehr wehtun könnte da ich nichtmal Tampons benutzen kann...ist das eigentlich das gleiche oder gibt es da Unterschiede?

Bitte ehrliche Antworten danke

...zur Frage

Kann man Sex haben obwohl man nie einen Tampon rein bekommt?

Hallo ich bin w/16 und ich habe es nie geschafft einen Tampon zu benutzen ka irgendwie bin ich zu blöd (lach) die Frage ist nur kann man dann überhaupt Sex haben oder vlt stimmt bei mir ja was nicht .. ich mein wenn ich es nicht schaffe einen Tampon zu benutzen dann ist es Vlt zu eng oder was weiß ich hilfeeee

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?