Kann ein muttermal abfallen?

3 Antworten

Hab auch mal ausversehen eins aufgekratzt, dann war da auch kaum was zusehen, es ist aber wiedergekommen.

Ich habe vor 1 Woche ein Praktikum beim Arzt gemacht, und habe da auch schon so was in der Art zu hören bekommen. Also kann es denke ich mal durchaus schon sein, das dies passiert, aber um dir wirkich 100%ig Sicher zu sein würde ich doch mal einen Termin bei deinem Hausarzt oder vielleicht besser bei deinem Hautarzt machen, damit er sich das anguckt und dir das besser sagen kann als einer von uns. Viel Glück!

Danke für deine Antwort :) und danke für dein "Viel Glück" :))

0

öhm ja kann es aber das ist nicht gut :DDD sterben wirst du nicht das ist einfach als wüürde dir jemand ein stück haut rausnehmen nur an nem Muttermal

MUSS ich Angst haben um mein Muttermal?

Hallo ihr Lieben! Mir ist vor einer Woche mein Muttermal am Rücken aufgefallen, da es plötzlich anfing zu jucken und habe dann auch mal nachgeschaut..Am Muttermal hatte sich eine schwarze Kruste gebildet und nein sie kam nicht vom kratzen sie war schon da. Nach 2 Wochen fiel die Kruste von alleine ab und mein Muttermal sieht meines Erachtens komisch aus (Siehe Bild) Unten ist das mit der Kruste und das Bild oben rechts nachdem die Kruste abgefallen ist .. links oben ist das aktuelle Foto. Ein Termin beim Hautarzt habe ich erst nächsten Monat.

...zur Frage

Muttermal am Arm blutet?

Ist es gefährlich wenn ein muttermal blutet ?

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn man ein Muttermal wegkratzt?

Ich hatte ein kleines Muttermal am Arm, wobei man es kaum muttermal Nennen kann, es war flach, nur 1mm groß, wie ein fleck auf der Haut.

Jedenfalls habe ich mir dort verletzt und dann war da eine kruste drauf, nun habe ich die kruste ab geknibbelt und es war halt wieder Rot, ihr kennt das ja...

Aufjedenfall ist der muttermal jetzt weg oder es ist nur noch ein kleiner Teil davon da.

Ist das nun schlimm oder macht das nix wenn das weg ist?

...zur Frage

Muttermal dick und trennt sich leicht von haut?

Hey,

Also mein Muttermal sieht irgendwie jetzt bisschen aus wie eine rosine ist das normal? Und von einer Seite sieht es so aus als würde der Muttermal sich gleich von der Haut trennen

Was ist das? Ist das schlimm?

Danke im voraus

...zur Frage

Kann es sein das mein Muttermal wieder braun wird?

Also Hallo erst mal! Wie ihr sicher schon gelesen habt, habe ich eine Frage zum Thema Leberflecken/Muttermale. Ich hatte eins im Gesicht, welches ein wenig herausstand. Vor ein paar Tagen habe ich es irgendwie aufgekratzt und es hat sich Schorf darauf gebildet. Dieser ist jetzt abgefallen und es ist kein Leberfleck mehr zu sehen. Die Erhebung ist zwar noch da, aber die Färbung nicht mehr. Meine Frage ist jetzt, ob der Leberfleck wieder an Farbe annehmen könnte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, Danke schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Ist die Kruste auf dem weggelaserten Muttermal normal?

Ich habe mir am Dienstag mein Muttermal an der Nase entfernen lassen sie hat am anfang leicht geblutet aber viel davon mitbekommen weil ich ein Pflaster hatte und heute ist mein Pflaster abgefallen und jetzt ist die Stelle wo mein Muttermal war rot und hat 'ne ziemlich eklige Kruste gebildet - ist das normal? Und habt ihr selber Erfahrungen mit dem lasern gesammelt? Wenn ja seit ihr zufrieden oder eher nicht so? Habt ihr vorher/nachher Bilder?
Würde mich sehr über eine schnelle Antwort freuen 😊

LG xibabe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?