Kalk entfernen Salzsäure oder Ameisensäure

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin Theo,

Kalk auf Klinkern ist eigentlich ein Phänomen, das gelegentlich im Zusammenhang mit Mörtel auf Klinkerfassaden zu beobachten sein kann. Bei Pflasterklinkern (wenn sich Ihre Frage darauf bezieht) handelt es sich bei weißen Schleiern meist um Salze, die aus dem Boden aufgesogen und nach dem Verdunsten des Wassers auf der Oberfläche sichtbar werden – sogenannte Ausblühungen. Säuren sind zur Behebung daher, auch unter Umweltgesichtspunkten, unnötig: Das Phänomen regnet sich normalerweise von alleine weg, da Salze wasserlöslich sind.

Mehr Infos dazu haben wir hier zusammengestellt: http://www.roeben.com/de/praxis/wissen-kompakt/weise-ausbluhungen-auf-ziegeln-vermeiden-und-beseitigen_6_34.html

Viele Grüße

Röben Tonbaustoffe GmbH

Klinker und Dachziegel


Streusalz aus dem Boden wird im Sommer wieder sichtbar - (bauen, putzen, Kalk)

Was möchtest Du wissen?