Joomla: Frontend-Benutzer sollen 1 Seite für sich im Frontend erstellen.

5 Antworten

Das Problem wäre z.B. lösbar mit dem Joomla Plugin "Event Table Edit". Es ist open source, kostenlos und responsive. Es läuft auf Joomla 2.5 und aktueller. Man kann beliebig Benutzerrechte einstellen (z.B. nur für das Editieren, nur für das Löschen von Zeilen oder Spalten usw.) und auch eine komplett fertige Excel-Tabelle im CSV-Format hochladen.

Zip-Datei: https://github.com/Theophilix/event-table-edit

Demo: http://demo.eventtableedit.com

Der Community Builder (CB) wäre auch noch eine Alternative. Foto und Steckbrief mit beliebigen Angaben, die vom Backend-Verwalter auch noch erweitert werden können. Oder auch der CB-Enhanced (CBE), kommt auf den erweiterten Funktionsumfang an, bzw. ob selbiger benötigt wird.

Beim CB kann man uddeIM (und andere Module) integrieren, um z.B. Privatnachrichten zwischen registrierten Benutzern zu realisieren. Ich habe die Module im Einsatz und bin sehr zufrieden (Joomla! 1.5.23).

Was möchtest Du wissen?