Jim Beam

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r xxJojoxxJojo,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: Bitte achte etwas mehr darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren, damit jeder erkennt, welchen persönlichen Rat Du damit genau suchst. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße,

Oliver vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Ich hab einmal beam getrunken, mir anschließend die Sache durch den Kopf gehen lassen und seit dieser Zeit rühre ich das Zeug nicht mehr an *würg *g

seFIST 12.10.2010, 00:57

hehe... die Kopfwirkung is bei jedem Whiskey ähnlich... das zeugt eigentlich nur davon, dass die Aromastoffe wirklich aus dem Whiskey selber entstanden sind...

ein Whiskey der kein Schädelficken gibt ist kein Whiskey :P

aber son Whiskeykater is schon ne Nummer für sich :D

0
quietscheratsch 12.10.2010, 01:02
@seFIST

joahr, ne 3/4 Flasche sowieso, ich hab noch nie im Leben soviel geko... *g

0

Jim Beam schmeckt nach Jim Beam... ich find ihn lecker, er is etwas weniger ölig als Jacky und hat einen leicht Süsslichen Geschmack mit gutem Raucharoma... für nen Blend nicht schlecht

Jim Beam schmeckt nur nach Jim Beam, schmeckt aber nicht.

ab black label kannst du das trinken, vorher als einreibung bei muskelverspannungen gut geeignet

nein und nach Schweissfüsse

Was möchtest Du wissen?