Jeansabfärbung auf Ledertasche

1 Antwort

Hallo Sunnyflower,

vielleicht bin ich zu spät dran. Aber bevor Du etwas bestellst, solltest Du prüfen, aus was für einen Leder Deine Tasche ist. Nubuk-(Rauleder) oder Anilinleder kannst Du nämlich nicht mit herkömmlichen Lederreinigern bearbeiten - die richten dann mehr Schaden an, als dass sie helfen. Dunkle Flecken sind das Resultat. Wenn Du ein Glattleder hast (drück einen nassen Finger auf das Leder - wenn es dunkel wird, ist es kein gedecktes Glattleder), solltest Du versuchen, mit normalem Sonnenblumenöl die Jeansabfärbungen zu entfernen. Wenn das nicht funktioniert, sind die Farbpigmente der Jeans schon in der Schutzschicht des Leder gewandert. Dann hilft leider nur ein Lösungsmittel. Das gibt es beim Lederzentrum und heißt dort GLD-Stift. Die haben auch ein Mittel, dass gegen Abfärbungen von vornherein hilft bzw. die Abfärbungen gehen dann leichter ab.

Was möchtest Du wissen?