Java Double überprüfen ob Kommazahl oder nicht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wie MrPaeddah es erzählt hat ist es richtig. Hier eine erklärung dazu

du definierst die variable d als fließkommazahl. Um festzustellen, ob etwas hinter dem komma ist mußt du den integeranteil der zahl ermitteln und ihn von der variable d abziehen. Ist das ergebis gleich null, ist nichts hinter dem komma. Bei ungleich null, ist eben ein rest.

in seinem beispiel ist d eine fließkommazahl und (int)d wandelt sie in eine integerzahl um. Da int aber keine nachkommastellen hat, werden selbige abgeschnitten.

z.b d = 1,234 ind(d) = 1 >>> d - int(d) = 0,234 >>> d ist nicht ganz

Hey

Ich bin mir grad nich hundertprozentig sicher, aber es müsste funktionieren, wenn du deinen Double nach int castest und danach vergleichst, ob der Double größer ist, oder gleich groß... eventuell müsstest du den nach int gecasteten Double nochmal nach double casten!

Das klingt jetzt etwas verwirrend^^

LG tetse

Das ganze ist z.B. so lösbar:

if( (d - (int)d) == 0)
  System.out.println("kein Komma");
else
  System.out.println("Komma");

Maximalwert von "double" in Java/Eclipse

Was ist der maximalwert, den man für double in Eclipse verwenden kann?

...zur Frage

JAVA verschiedene double-Werte einlesen. In For-Schleife möglich?

Hi!

Ich muss 6 verschiedene double-Werte in ein Java-Proggi einlesen: double Wert1, Wert2, Wert3, Wert4, Wert5, Wert6;

Da ich Code-Zeilen sparen will, hatte ich folgende Idee, die aber nicht funktioniert:

for (int i=1; i==6 ; i++ ) { System.out.println("Bitte Punkte für Wert"+i+"eingeben:"); Wert+i= eingabe.nextDouble(); } // end of for

Habt ihr eine bessere Idee?

Jodi

...zur Frage

Selbst programmiertes Java-Programm funktioniert nicht?

Ich habe angefangen Java zu programmieren und habe auch schon ein wenig ausprobiert, aber die letzten zwei if-Schleifen funktionieren nicht, kann mir jemand der sich damit auskennt sagen was ich übersehen habe?

Fehlercode:

Guard.java:17: error: cannot find symbol
If(alter<18);{
symbol: method If(boolean)
location: class Guard
1error

Nicht wundern, das Programm ist nur so n kleiner Spaß, also nicht wundern warum da soviel sch* steht :)

public class Guard{
public static void main(String[] args){
   //Bitte tragen sie ein M für männlich, oder ein W für weiblich ein
   char geschlecht = 'M';
   //Bitte tragen sie ihr alter in die Gänsefüßchen ein
   String name = "Mike";
   //Bitte tragen sie ihr alter ein
   int alter = 5;
   //Bitte tragen sie hier ein, wie viel Geld sie bei sich tragen
   double Geld = 30;
   switch(geschlecht){
       case 'M': System.out.println("Ich kannte mal einen Freund von meiner cousine dessen Vater hieß auch "+name); break;
       case 'W': System.out.println("Ich kannte mal eine Freundin meines Brunders dessen Ex hieß auch "+name); break;
       default: System.out.println("Bitte tragen sie ihr Geschlecht ein");
       System.out.println("So, dann werden wir mal ueberpruefen, ob du überhaupt schon alt genug bist um in die Disko zu gehen...");
       If (alter<18);{
           System.out.println("Du bist noch nicht 18, du darfst noch nicht in die Disko gehen ");
           }
           if (alter<18 && Geld>20);{
               System.out.println("Du hast aber genug Geld dabei, bei nem 20er laesst sich da schon was tun");
           }
           }
   }
}
...zur Frage

Wie kann ich in Java überprüfen, ob alle Elemete eines Boolean-Arrays true sind?

...zur Frage

C# Abrunden auf 0 verhindern?

Hallo,

mein Programm verwendet zum Teil ganz kleine Zahlen (Die können aber auch groß sein). Dafür verwende ich doubles. Das die aber auch mal in richtung 510^(-260) gehen, kann double die nichtmehr darstellen. Nun meine Frage, kann ich den Exponenten von double irgendwie erhöhen? Wird ja als x2^y gespeichert. Nun scheint ja der Speicherbereich für y nicht ausreichend zu sein. Kann man das ändern? Wenn ja welche alternativen habe ich. Was mit Biginteger plus eigene Potenz scheidet aus, da ich mit diesen Zahlen SEHR viel rechne und das viel zu langsam wäre

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?