Jahrelanger Blähbauch?

1 Antwort

Offenbar verträgst du was nicht. Ich hatte so ein Problem auch jahrelang. Es hat also ewig gedauert, bis ich herausgefunden habe, dass ich Brot mit Roggensauerteig nicht vertrage. Wenn man natürlich sein täglich Brot isst aber überall woanders sucht, kann es schon sein, dass es etwas dauert, bis man das raus hat.
Denk also mal an die Dinge, die du täglich selbstverständlich zu dir nimmst - über Jahre, vielleicht schon als Kind zu Hause von Mama und Papa. Und wenn es nur die Butter morgens oder die Sahne im Kaffee ist.
Du musst dich rantasten. Immer nur eines mal eine Zeit weglassen. Und gucken, was los ist. Bei mir hatte das geholfen. Ich bin jedenfalls glücklich, dass ich mein Problemnahrungsmittel gefunden habe. Du wirst deins auch finden
(Vorausgesetzt, du hast nicht irgendein medizinisches Problem...)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?