Ist es ungepflegt sich die Brauen nicht zu zupfen?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sollte jeder für sich entscheiden , wenn du schön geformt gewachsene Augenbraue hast lass sie doch so!

Es birgt vor allem das Risiko, dass sie irgendwann nicht mehr nachwachsen. Wenn du also zupfst, dann keine Strichlinie sondern nur die Haare, auf die du gern auch bis ans Lebensende verzichten kannst.

Ich zupfe sie immer mit einer Pinzette, aber man muss ja nicht unbedingt. Ich tue es nur, weil ich sonst wie ein Affe aussehe. Natürlich übertreibe ich, aber ich finde mich einfach nicht schön ohne gezupfte Augenbrauen. Wenn du ziemlich dicke hast, würde ich vielleicht auch zupfen, aber nur wenn du es hässlich findest. Ich zum Beispiel, tue nur in der Mitte über der Nase, da meine Augenbrauen ziemlich dünn sind.

Kommt ganz darauf an. Also wenn du jetzt ne Monobraue, oder ganz buschige hast, würde ich sie schon zupfen. Aber du kannst ja auch schön deine Augen betonen, wenn du sie passend zupfst, aber zwingend ist das natürlich auf keinen Fall... ;)

Monobraue...wie cool. Steht das so im Duden? ;o)

0

....Monobraue...gail, ich hau mich weg!

0
@Zitroneneistee

Ich hab das jedenfalls mal gegoogelt (ich hätte dafür auch eine Frage eröffnen können!) und siehe da: Bert (der von Ernie und Bert) hat so ein Ding! :D

0
@Simpzon

Also Bert ist ja wohl Trendsetter, damit ziehe ich meine Meinung zurück! ;D

0
@Zitroneneistee

Schade, ich wollte dich gerade als "hilfreichste Antwort" vorschlagen :o)

0

Also wenn die Augenbrauen wuchern und z.B. über der Nase schon fast zusammenwachsen (so wie bei Theo Waigel), dann siehts schon ungepflegt aus. Ansonsten ist das eine Geschmacksfrage.

Was möchtest Du wissen?