Ist es sehr schlimm im Regen mit dem Skateboard zu fahren?

6 Antworten

mit dem skateboard absolut keine gute idee!

risse im lack vom deck hast du bei deinem skateboard sowieso, das heisst das holz kommt direkt in kontakt mit wasser. da muss man kein schreiner sein um zu wissen dass das wasserschäden am deck gibt, dann qualit das deck auf, wird instabil, splittert schnell, ganz blöd.

dazu kommt noch das auch andere teile davon geschädigt werden können, achsenstifte, washer, speedrings, kugellager, etc. sind alle rostanfällig.

und zudem ist die nasse straße auch schlecht zum skaten, um mal Willow zu Zitieren: "Da ist der Boden nass, is zu gefährlich, sonst rutscht man aufs Kinn und kriegt ne Platzwunde"

kurz gesagt. man skatet nicht im regen. ich mache das nicht. namenhafte profis machen das nicht. und du solltest das auch nicht machen.

Die Kugellager können schnell kaputt gehen, das Griptape wird glatter und das Holz weicher (somit bricht es schneller)

Ist schlecht für die Kugellager. Wenn du trotzdem fährst dann mach es danach gut sauber.

Soll ich das  einfach mit nem Lappen wieder trocken machen?

0
@Jakejoke1905

Wenn du es gründlich machen willst, dann hol die Kugellager raus. Wenn du aber jetzt nur einmal grad im Regen fährst kannst du auch mit Lappen gründlich drübergehen ohne rauszuholen.

0

Was möchtest Du wissen?