ist es schlimm wenn man 1 Wort in der Bewerbung falsch geschrieben hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es könnte schlimm sein, muss aber nicht unbedingt. Habe heute erst gelesen, dass die Chefs bei einer Bewerbung nur bis zu 2 Tippfehler durchgehen lassen, beim Lebenslauf aber eher etwas nachsichtiger sind. Kommt wohl auf den Job & Chef an...

Naja kommt drauf an es ist nicht gut weil die sollte schon fehlerfrei sein aber vielleicht sieht er drüber hinweg

Naja, welches Wort denn? Vom Vorteil ist es bestimmt nicht, aber du kannst es jetzt nicht mehr ändern, sondern nur mehr für die nächste Bewerbung.

Ich will es einmal so sagen: Generell ist ein fehlerhaftes Wort kein Beinbruch – vielleicht wird es ja überlesen.

Andererseits ist ein Bewerbungsschreiben eine Art Visitenkarte von Dir, die den Leser auf Dich neugierig machen soll - da kann man nicht drüber wegsehen!

Hallo Scootertuner999,

um welchen Fehler geht es?

Na solange es keine 48 sind ist alles okay ...          Versuch deinen Chef zu bestechen

Was möchtest Du wissen?