Ist es Ok unterm Rock nichts zu tragen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Schule ist deine „Arbeit“ dementsprechend solltest du dich ordentlich kleiden da dies meistens auch in der Schulordnung steht, und wenn die mitbekommen du trägst keine Unterwäsche und einen Rock wo man nur druntersehen muss, oder ein Windstoß kommen kann ist das einfach unpraktisch. Empfehlen kann ich es nicht.

Seit wann ist die Schule eine Arbeit was laberst du da

0

Gut, ist es nicht, aber auch nicht schlecht🤔

Kannst du an sich machen, wenn's dir gefällt, naja "Probleme" denke ich muss es nicht geben, ist halt die Frage was du darunter verstehst. Wenn's jemand merkt und dich darauf anspricht (was halt höchstwahrscheinlich NICHT passieren wird, weil es genauso unangenehm wäre für den/die Fragende/n) könnte es theoretisch seehr unangenehm werden.

Musst du wissen.

In der Schule solltest du, in Anbetracht aufkommender Winde, dann doch etwas unterm Rock tragen.

Nicht jede Person ist interessiert daran, deinen Intimbereich zu sehen, hier musst du auch auf die Gepflogenheiten anderer Menschen Rücksicht nehmen.

Was du zuhause machst oder in deiner Freizeit, ist jedoch freilich dir überlassen. Doch auch hier gilt: man muss nichts unnötig provozieren.

LG

Ist halt doof wenn Wind kommt oder du dich unpraktisch hinsetzt oder auch mal was troft.... Yk

Und in der Schule könntest du Probleme mit der Kleiderordnung bekommen.

Hängt von der Länge des Rockes ab (man sollte halt auch im sitzenden Zustand nichts sehen), aber auch davon, wie Du mit eventuellen Peinlichkeiten umgehst - das ist nicht nur der Windstoß, das können auch Flecken durch tropfenden Urin sein.

Was möchtest Du wissen?