Ist es normal, dass ein nagelneuer Kühlschrank sehr laut sein kann?

10 Antworten

Dazu kann ich nur sagen, ich habe ein "Schwestermodell" von Bosch, den KGV33X45 und bin nun auf genau diese Seite hier gestossen weil ich ihn unbedingt wegen der Lautstärke die wirklich enorm ist zuruckgeben will und daher ein Gerät suche das einiges Leiser ist. Ich kann also bestätigen dass das Teil einen riesen Lärm produziert!!! Dabei wurde das Gerät nach Anleitung aufgestellt, alles mit Wasserwaage ausgerichtet und sogar mehr als 24 Stunden gewartet bis er in betrieb genommen wurde obwohl dies lt. Anleitung gar nicht nötig wäre (lt. Anleitung könnte man ihn auch gleich in Betrieb nehmen) Der Kühlschrank produzierte gleich von Anfang an einen mehr als unangenehmen Geräuschpegel auch im Nicht-gefüllten Zustand so dass auch im Gerät nichts klappern oder sonstwie Geräusche verursachen könnte, es ist auch nichts locker oder Sonstwas und der Techniker von Bosch konnte auch nichts anderes finden so dass er nun erst einmal den Kompressor tauschen wird. Wenn das keine Nennenswerte Änderung gibt dann geht das Gerät noch diese Woche zurück (muss leider erst mal mir und dem Techniker dieses unnötige Prozedere antun weil nur nach erfolgloser Reparatur, und genau das wird es lt. Techniker werden, der Händler mir das Teil zurücknimmt) und für mich haben sich damit dann Bosch und Siemens Geräte erledigt!

Hallo, wir haben seit August 2015 das Modell KG36NXL41 und waren total genervt von den Blubbern- und Klopfgeräuschen, die der Kühlschränk nach jedem Schließen mehrfach von sich gab.

Bei Nachfrage eines Bekannten, der in den oberen Reihen der Gühlgefrierkombis bei Siemens tätig ist, kam heraus, dass das Geräusch durch die Motorklappe entsteht und das Teil ausgetauscht werden muss. Ursache: es wurde eventuell beim Zusammenbau zu fest angeschraubt und dabei beschädigt und nun dieses Geräusch verursacht.

Dieser Austausch ist eben passiert, jetzt schnurrt er wie ein Kätzchen. Daumen hoch für Siemens und seinen Servicetechniker.

LG

Ist bei unserem auch so und der herbeigerufene Techniker meinte, dass sei völlig normal. Wir haben allerdings jetzt einen Freistehenden, hatten in der alten Küche einen Eingebauten, dass kann auch schon mal zu Lautstärkeunterschieden kommen (ist logisch, oder?)

Wenn das Teil brummt, dann könnte es sein, dass da lediglich an der Rückwand etwas lose hängt, was nicht lose sein darf.

Hallo , mein alter Kühlschrank ist kaputt gegangen und habe seit drei Wochen einen AEG der auch total nervige Geräusche macht, und in einer 2 Zimmer Wohnung kann man da auch nicht wirklich ausweichen und stört beim Schlafen und Fernsehen...der Techniker meinte auch läge an den neuen Kompressoren und den Energiesparauflagen und da könnte man nichts machen ...schein so als ob wir mal wieder die Welt retten müssen und als Verbraucher die Arschkarte haben ... weiß auch noch nicht genau wie aber machen kann man immer was ....und wenn man nur den Mund aufmacht.

Was möchtest Du wissen?