Ist es ein Recht der Eltern das Kind vom Heim zu holen?

5 Antworten

Das kommt darauf an, ob das Kind vom Jugendamt mehr oder weniger zwangsweise aus der Familie genommen wurde oder im Zuge einer Familienhilfe dort in Absprache mit den Eltern unter gebracht wurde. In diesem Falle behalten die Eltern meist das Aufenthaltsbestimmungs- und Sorgerecht. Dann können sie das Kind jederzeit heim holen (wobei es sich dann trotzdem nicht empfiehlt, dies ohne Absprache mit dem Jugendamt zu tun). Gingen diese Rechte auf das Jugendamt über, können sie das nicht.

nein dürfen sie nicht. nur wenn das jugendamt involviert ist und der überzeugung ist, dass die eltern die voraussetzungen erfüllen dafür. einfach so passiert garnichts

Nein, wenn das Jugendamt ihnen das Kind "weggenommen" hat, haben sie dieses Recht nicht mehr.

Kommt darauf an, ob sie das Sorgerecht noch haben.

,.,.

die kleinen und jugendlichen sind nicht umsonst in anderer obhut !

warum sind die dir bekannten kinder wohl weg ? kennst die echten gründe ?

Was möchtest Du wissen?