Ist eine schutzhülle fürs handy wirklich nötig oder kann man auch ohne?

21 Antworten

Es kommt drauf an, wie wichtig Dir dein Handy ist?

Wenn du Dein Handy vor Beschädigungen die durch einen Sturz entstehen schützen möchtest, dann lautet die Antwort. JA eine Schutzhülle ist nötig. Keiner von uns kann sich davon freisprechen, dass das Handy mal nicht aus der Hand fällt.

Auf Amazon, Ebay, Mediamarkt Saturn etc. kannst du für wenig Geld eine Schutzhülle mit verschiedenen Designs kaufen. 

Du kannst auch sogenannte Panzerfolien bestellen, dafür habe ich mich dann auch für mein Apple Iphone entschieden. Das Handy bleibt weiterhin handlich und ist super geschützt

Hab nie eine verwendet und werde mir auch nie eine zulegen. Für mich ist ein Handy ein Gebrauchsgegenstand. Und wenn man seinen Gebrauchsgegenstand auch ohne Schutzhülle pflegt und bißchen drauf aufpasst, sieht man selbst nach 1 Jahr keine Macke. Schließlich leg ich um meine Tissot Armbanduhr auch keine Schutzhülle, nur weil sie mal 600 € gekostet hat.

Ok

0

Also früher hab ich nie eine benutzt da haben miene Smartphone aber "nur" UM DIE 150 EURO gekostet und waren vorallem nicht so empfindlich. 

Heute kosten diese locker 400 Euro und sind so emfpindlich  wie Porzellan. 
Also hab ich mir eine schütz hülle für die rückseite geholt und eine Displayschutz für mein Samsung Galaxy S7 Edge. EIN schickes Handy aber auch empfindlich aber die Hülle und die Folie von Urcover machen einen guten Job. 

Also ich finde eine Schutzhülle super. Auch wenn man das Handy nicht fallen lässt kommen Kratzer drauf ect und die Schutzhülle verhindert das eben.

Ich würde auch eine Schutzfolie empfehlen, die schützt das Display auch super. 

Ich habe zum Beispiel eine Schutzhülle, die man zuklappen kann und bin super zufrieden.

Ich würde mir auf jeden Fall eine Schutzhülle zu legen! War auch schon froh darum. Kostet nicht viel und ist effizient. Am Besten machst du auch noch eine Schutzfolie auf den Display, dann ist dein Handy rundum geschützt.

Was möchtest Du wissen?