Ist ein bisschen frech sein schlimm?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist es nicht überflüssig, danach zu fragen, ob es "schlimm" ist, wenn man etwas zu lachen hat?

Mit dem Frechsein ist es so eine Sache. Was man im Freundeskreis vielleicht lustig finden mag, ist im anderen Rahmen vielleicht völlig unangebracht. Und worüber der eine noch lachen kann, da bleibt dem anderen das Lachen im Halse stecken und er fühlt sich beleidigt.

So pauschal kann man das nicht beantworten, und schon gar nicht wäre es angemessen zu behaupten: "Nein, es ist jederzeit völlig in Ordnung, in dem Maße frech zu sein, das deiner eigenen subjektiven Beurteilung entspricht" - da kannst du nämlich leicht daneben liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein frech sein ist cool weil es von Selbstbewusstsein zeugt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann witzig sein aber auch sehr nervig. Du solltest die Grenze erkennen können, wenn es z.B. jemandem nicht mehr gefällt, was du machst. Sobald dein Gegenüber dich darum bittet aufzuhören, würde ich es lassen und dann einfach normal sein. Solltest du es übertreiben, entschuldige dich einfach bei demjenigen. Ansonsten wird dieser keine Lust mehr auf dich haben.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frech ist nicht immer schlimm und damit kommt man auch manchmal weiter;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange beide dabei Spaß haben ist das doch kein Problem XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte immer mit der Moral verbindlich sein, dh tue das, was du denkst, was du auch bei dir moegen wuerdest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn beide lachen können ,ist doch alles gut :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?