Ist diese Inhaltsangabe zu "Das Brot" so in Ordnung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der erste Satz ist sehr konfus.

Die Kurzgeschichte "Das Brot" von Wolfgang Borchert aus dem Jahre 1949 zeigt die schwierige Situation im Bezug auf Essen nach dem Krieg. Sie handelt von einem Ehepaar, welches sich deshalb sogar anlügt...

so ungefähr

Ich weiß ich komme  7 Jahre zu spät aber ich wollte kurz sagen das Wolfgang Borchert 1947 verstorben ist , von daher ist es merkwürdig das er die Geschichte 1949 geschrieben haben soll 😬

Die Geschichte wurde erst nach seinem Tod veröffentlicht. Er hat sie aber vorher geschrieben.😉

0

Ich find du hast es sogar interessanter als die eigentliche geschichter beschrieben. :)

die Geschichte ist auch echt komisch, finde ich.;D

0

wir (iner schule) hatten den text auch und im aufsatz habe ich das auch fast alles so geschrieben und es war eine 1 freu

Danke;) Die Inhaltsangabe war sehr hilfreich, weil wir gerade auch dieses Thema haben und ich dringend meine Hausaufgaben erledigen muss!!! Nur den Einleitungssatz fand ich ein klein wenig merkwürdig, aber sonst Sehr Gut!!! --> Hier habe ich noch einmal einen Einleitungssatz, bei dem aber das Erscheinungsjahr fehlt: In der Kurzgeschichte „Das Brot“ geschrieben von Wolfgang Borchert, geht es um ein älteres Ehepaar in der Nachkriegszeit, wobei der Mann ein Scheibe Brot in der Nacht kaut, obwohl sie in Armut leben und sich deshalb sogar beide anlügen.