Ist das so in Ordnung? -.-

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wieviel du bei inhaltsangaben schreibst, ist am anfang nicht das allerwichtigste, ich habe letztens erst eine arbeit darüber geschrieben, bekomme sie morgen am ersten schultag wieder zurück :p aber das ist ja ne andere sache. wichtig ist : - nur das wichtige schreiben, die unwichtigen kleinigkeiten sollten verhindert werden - nicht zu lang, in büchern zum beispiel wird eine inhaltsangabe ja auch nicht lang sein - nicht so wie eine geschichte schreiben

was anderes fällt mir gerade nicht ein, aber in deinem deutschbuch stehen doch bestimmt noch kriterien ? ist in unserem immer :D

du solltest deine Inhaltsangabe konzentrieren, das heißt, auf die wichtigsten (NUR die wichtigsten) Aspekte eingehen, keine details!!!!!! nur den Ganz groben überblick, und die einleitung sollte auch nicht zuuu lang sein... Ich hoffe, ich konnte dir helfen, und viel Glück bei deiner Arbeit!

Danke aber ich habe doch das wichtigste geschrieben :(

0
@supergirl67

okay, dann noch ein Tipp... Es ist eigentlich völlig egal, wie deine Inhaltsangab ist, ... was will denn der lehrer machen? dir ne schlechte note geben? weil du MEHR geleistet hast , als die anderen? er wird dich eher mit einer guten Note belohnen!!

0
@MegaPerimeter

Glaub nicht!!! hab es letztens länger als es sein soll geschrieben, und deswegen eine 5 bekommen!! :(

0

Was möchtest Du wissen?