Ist es schlimm, Invisalign ein mal im monat 7 stunden nicht zu tragen?

2 Antworten

Hallo, ich bin fast am ende von meiner invisalign behandlung und kann dir folgendes sagen : 1. Das ist normal. Du wirst merken, das jede neue Schiene erstmal etwas fester sitzt als die alte, aber sich danach lockert. Wenn dir die Schiene so locker vorkommt, das etwas hochsteht oder immer wieder rausspringt wenn du es runterdrückst oder vllt auch die ganze schiene herausfällt solltest du nochmal zu deinem Kieferorthopäden. 2. Wenn du das einmal machst und die Schiene danach ganz normal weiter trägt spürst du vllt einen leichten oder etw. stärkeren Druck, aber sie sollte noch passen. Notfalls trägst du sie ein oder zwei tage länger. Ich bekomme nächste Woche meine Weisheitszähne gezogen und werde dann auch einige Stunden nicht in der Lage sein, die schienen zu tragen und mein Kieferorthopäde hat mir gesagt das das für einen halben tag etwa nichts macht, ein ganzer könnte auch okay sein.

sorry hab glaub ich unabsichtlich nicht dir direkt geantwortet mein Kommentar steht oben!! lg

0

Zuerst vielen dank für die ausführliche antwort Nein ein tag würd ich sie nicht weglassen aber so von 23 uhr bis 6 zum beispiel Nein so locker is die schiene auch wieder nicht.. heute hab ich den ganzen tag schmerzen gehabt das is schon mal ein 'gutes' zeichen Wie lang trägst du sie wenn ich fragen darf und bist du zufrieden? Gab es auch so tage wo du sie zb nur 15 Stunden getragen hast und normal fortgesetzt hast? Auf jeden Fall wünsche ich dir alles gute und viel glück bei den Weisheitszähnen wird schon alles gut gehen :)

Ich trage sie sehr viel (mehr als andere denke ich ) da mein kieferortopäde mir immer sagt wie gut ich das mache (xd) und ich bin total zu frieden. Ich weiss nicht, ob das bei dir auch so ist, aber ich habe an den seiten der schiene so blaue punkte. Wenn diese Punkte nach einiger Zeit hellblau werden, trägst du sie lange genug. Es gab einen Tag wo ich in die Schule gegangen bin ohne meine Klammer (am Anfang) und das waren so ca. 9 stunden, da ist auch nichts passiert. sonst trage ich sie vllt mal 7 stunden nicht, aber länger eig nie. Danke ;) die auch viel glück bei dem rest deiner invisalign begandlung!

0

was ich noch sagen wollte-am besten trägst du sie auch so oft und so lange wie möglich, denn ich bin jetzt bei der 59. schiene von 60 und mein kieferorthopäde meinte, das ich jetzt nochmal schienen bekomme um einen letzten Zahn zu drehen der wohl nicht ganz mit gekommen ist. das sei ganz normal, aber bei anderen wären das meistens noch viel mehr Zähne und das dauert dann natürlich noch länger. Sprich: wenn du die Invisalign schnell wieder los sein willst, dann trage sie so oft wie du kannst! Denn ich ärgere mich jetzt natürlich schon das ich noch ein halbes jahr länger muss obwohl ich dachte, jetzt wäre ende. (wäh!)

0

Shisha rauchen mit Invisaligns?

Hallo! Ich trage nun seit cirka 3 Wochen Invisalign Schienen für die Zähne. Gerade habe ich mein 4tes Set Schienen eingesetzt. Nun zum Problem: Da ich gerne Shisha rauche, ist das ziemlich umständlich, die Schienen jedes mal rauszunehmen, da man ja damit nicht rauchen sollte. Außerdem sollte man sie 22 Stunden/Tag tragen, was allerdings nicht zustande kommt, wenn man oft Shisha raucht.

Nun zu meiner Frage: kann man auch mit eingesetzter Schiene Shisha rauchen?

...zur Frage

Wie lange habt ihr Invisalign getragen. Darf man den ZA Wechseln während der wenn man nicht ist?

Heej. Ich bin nun bei schiene 19 und wechsle jede zweite Woche die neue Schiene. Alle 14 Wochen habe ich einen Termin beim ZA. Ich habe nicht wirklich eine sehr starke fehlstellung. Halt nur vorne der eine Schneidzahn bissi nach vorne und der andere ganz wenig nach hinten. Es wird ja bald ein Jahr dass ich diese Schienen trage und es hat Sich GAR NICHTS VERÄNDERT. Als ich letzes mal meinen Za drauf angesrochen habe meinte er dass invisalign ja so funktioniert dass zuerst die hinteren Zähne nach hinten geschoben werden und dass man die Vorderen ganz am schluss macht. Seh auch Lücken bei den hinteren Zähnen. Ich hab auch wie schon oben erwähnt alle 14 Wochen das sind über 3 Monate nen Termin immer.. Ich habe auch langsam nachgedacht den Arzt zu wechseln ich hab das Gefühl der will nur verdienen!!! Ich habe ihn nur die ersten Zwei termine gesehen die letzen Termine hat er mich nicht mal begrüßt seine Assistentinen machen mir die Attachements drauf und es wird mir nicht einmal ietwas erklärt meine Fortschritte einfach gar nichts!
Meine Fragen: 1. Wie lange hat bei euch diese Methode gedauert? 2. Wie oft habt ihr einen Termin bei eurem Invisalign Anbieter? 3. Habt ihr die vorderen Zähne auch erst ganz am schluss gemacht? 4. Habt ihr Schmerzen bei Aufsetzen der neuen schiene? Ich habe nämlich ÜBERHAUPT KEINE SCHMERZEN UND ICH KÖNNTE DIESE SCHIENEN WIRKLICH JEDEN TAG WECHSELN OHNE PROBLEME!!!!!!! 5. Iw bild ich mir ein dass mein vorderer Zahn noch weiter vorne steht :( es haben mich auch 2 leute drauf angesprochen also denk ich nicht dass es ne Einbildung ist... Ist das euch auch passiert 6. Darf ich den invisalign arzt wechseln?? Ohne zb weiter zu bezahlen oder ist das nicut möglich weil quasi die schienen fertig sind

Brauch dringend euren Rat. Habe einfach überhaupt keine Motivation mehr wenn ich meine Fortschritte nicht seh.. ich würde auch viel lieber öfter zum Za muss jz bis Mai warten :(

...zur Frage

invisalign - essen?

Hallo, mein Zahnarzt hat mir eine Zahnspange empfohlen und ich würde gerne diese Invisalign haben :) Nur ich frage mich: Muss ich IMMER die schienen raus nehmen, wenn ich nur einen Kinderriegel essen möchte oder in der Schule ein Brötchen? Und muss ich mir nach jedem Kinderriegel zum Beispiel meine Zähne putzen? Also ist klar, dass ich mir nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendbrot die Zähne putzen muss und die schienen dort rausnehmen muss. Aber auch bei so Kleinigkeiten? Muss ich die Schiene auch beim Trinken rausnehmen? Schon mal Danke im Voraus :)

Hukeduster (:

...zur Frage

INVISALIGN - Welche Zahnzusatzversicherung (für Erwachsene) zahlt?

Guten Tag, Ich wollte wissen ob es Zahnzusatzversicherungen für Erwachsene gibt, die die Kosten bei Invisalign übernehmen? (Oder auch einen Teil davon)

Würde mich um schnelle Antworten sehr freuen

...zur Frage

Lose Zahnspange oder Invisalign

Der Kieferorthopäde kam heute damit an, dass mein Sohn nun entweder mit einer festen Spange weitermachen muß oder mit der unsichtbaren Invisalign-Schiene die wir jedoch komplett selbst zahlen müßten.

Bisher bin ich davon ausgegangen, dass mein Sohn bis zum Ende der Behandlung eine lose Spange tragen wird. Nie war die Rede von einer festen Spange, ...

Bei einer festen Spange habe ich Angst, dass die Zähne unter den Brackets kaputt gehen. Bei der Invisalign kommen aber auch Attachments auf die Zähne - ist hier die Gefahr nicht genauso groß, dass der Zahn darunter Schaden nimmt?

Wer kennt sich damit aus? Ich habe das Gefühl sehr schlecht beraten worden zu sein.

...zur Frage

Invisalign Schiene ist verfärbt? Was soll ich nu tun?

Kann mir jemand sahen wie ich die verfärbungen der Schiene loswerden? Ich kann doch keine Schiene tragen die sich stark verfärbt hat und Gelb ist 😢 ich bin am verzweifeln gibt es nicht irgendwelche mittel wo man die Schiene möglichst durchsichtig beibehalten kann. Mein Zahnarzt hat mir geraten die Schiene mit Neutraler Seife zu putzen den bei Zahnpasta würde ich sie aufrauhen. Ich müsste die derzeutige Schiene noch 1 Woche tragen doch mot der dtarken verfärbung will ich nicht es sieht einfach schrecklich aus.ich muss ja e schon auf Kaffee und Cola verzichten. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?