integrative kindergarten, Praktikumsbericht

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bleib ganz ruhig: schreib erstmal was allgemeines - wer du bist, welche schule, wo hast du das praktikum gemacht, was ist das für ein kindergarten, was haben die für ein konzept (sozialpädagogisches konzept, wenn die denn eins haben), dann nimm dir das erste thema: bedingungsanalyse (also welche bedingungen haben die kinder und erzieher dort (räumlich, grünflächen, arbeitsmittel, spielzeug...), für die pädagogen, sprechen die über die kinder (entwicklungssstand und fördermöglichkeiten..) - dann hast du schan mal die hälfte. nimm dazu deine aufzeichnungen uns schau da nach, was du dir an den tagen dazu aufgeschrieben hast - ok erstmal?

dankeee , ich habe endlich angefangen 1. mit bedingungsanalyse , als du mir geschriebn hast ,,räumlich, arbeitsmittel also interne faktoren und externe faktoren .da nach habe ich über allgemeines fachwissen über entwicklungsstand, behinderungen usw . überigens ich besuche eine sozialwesenfachschule fach richtung erzieher und habe 3 monat in eine therapeutische mehrfachbehindertekinder einrichtung praktikum gemacht .mir fehlt noch die lehr-lern-situation ,hier ich soll über die aspekte schreiben oder? die sind , lernen, prozess, gefälle, verhältnis, beziehung, und situation. aber diese punkte habe ich auch geklärt unter die erste 2 punkte (lehrender ,lernende) .. und vielen dank für deine hilfreiche antwort

0
@Jowan

prima, herzlichen glückwunsch zu deiner arbeit!!!

0

unangenehme Arbeiten sollte man sofort erledigen....na ja, hast ja eine hilfreiche Seele gefunden :-)

Was möchtest Du wissen?