Ihre sim karte lässt keine verbindung mit dem netz zu?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Versuch der erfolgreichen Ferndiagnose: 

- In der Vergangenheit einen dt. Provider bzw. dt. SIM-Karte gehabt, damit nach Tunesien geflogen, dort funktionierte alles korrekt..? 

Falls so zutreffend, dann hatte war mit deinem Provider ein sog. Roaming möglich (z.B. dt. SIM-Karten können im Ausland betrieben werden) 

- lt. Fragestellung die jetzige Situation: dt. SIM-Karte funktioniert in Tunesien nicht. Keine Telefonate, keine SMS keine mobile Datenverbindung...

Zur Fehlereingrenzung dir diese Fragen beantworten: 

- derselbe Provider wie früher? Wenn ja, dann diesen auf das Problem - nämlich offenkundig früher möglich und jetzt kein Roaming in Tunesien mehr möglich - ansprechen. Evtl. wurden hier Roaming-Bedingungen geändert. 

- zwischenzeitlich ein neuer Provider? Wenn ja, dann dto. fragen, ob dein Handyvertrag bzw. SIM-Karte den Roamingbetrieb in Tunesien überhaupt zulassen. 

Daß dein Samsung galaxy j 5 die Problemursache sein könnte, erscheint mir nicht plausibel. 

Lt. techn. Daten ist es GSM-mäßig ein Quadband-Gerät welches im Endeffekt in weltweit sämtlichen Handynetzen arbeiten kann. Tunesien benutzt zumindest für GSM-Netze dieselben Frequenzbereiche wie z.B. Deutschland. 

Ich gehe davon aus, daß du bereits während früherer Tunesienaufenthalte das Samsung galaxy j 5 dort betreiben konntest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?