Ihr-Haus Bewertung?

5 Antworten

Soviel ich weiß ist die Firma IHR HAUS nur ein Planungsunternehmen und in dem Bereich soll der Ruf sehr gut sein, da die sehr genau im Vor- feld schon planen, Animationen machen usw. Die geben dann die Preise für Baupartnerunternehmen ab, ich denk mal dass die da Festpreise mit verschieden Baufirmen haben und deshalb trotzdem sehr günstig anbieten können, weil Sie die Ingenieur und Architekten- leistung selbst machen, die die Bauträgerfirmen wieder teuer einkaufen müssen. Ich glaub dass die Beratungs- leistung bei der Firma IHR HAUS dann auch viel unab- hängiger ist als irgend ein Bauträger, der nur zwingend die Produkte verkaufen möchte, wo er die besten Kond- ditionen von den Herstellern bekommt. Wenn der Preis passt, warum dann nicht über die Firma IHR HAUS, ihr könnt Euch ja vom Baupartnerunternehme ne Schufa oder Creditreform-Auskunft geben lasse und dann mit andern Bauträgern vergleichen, dann wisst Ihr ob die Firmen guten Zahlen haben und seriös sind. Ist doch eigentlich ganz einfach, bevor man hier die Ver- schwörungs - Theorien rausposaunt........

Grundsätzlich ist als Bewertung, insbesondere für eine Vereinbarung zur Eigenleistung bei Fertighäusern, die für Banken aufgestellte Leistungsaufstellung empfehlenswert:

Erdarbeiten 3%, Be- und Entwässerung 6%, Maurerarbeiten 35%, Zimmerarbeiten 6%, Dachdeckerarbeiten 4%, Heizung 6%, Elektro-Installation 3%, Sanitäre Installation 6%, Klempnerarbeiten 2%, Verputzarbeiten 7%, Fliesenleger 6& Estricharbeiten 2%, Glaserarbeiten 5%, Malerarbeiten+Bodenlegerarbeiten 4%, Schlosserarbeiten 2%

Die Baukosten Material und Herstellungslohn sind demnach 100 %.

Kennt Deine Mutter die Geschichte von den 3 kleinen Schweinchen?

Nur ein Stein auf Stein gebautes Haus ist ein richtiges Haus...;-)))

Das ist doch Blödsinn, auf unserer Suche nach einem gebrauchten Haus zu einem annehmbaren Preis, war das beste ein Fertighaus, die Probleme mit diesem Haus haben wir nur im massiv gebauten Keller. Alle Massivhäuser hatten Mängel,waren unzureichend gedämmt oder hatten im Keller Schimmel.

0
@pebbles08

o.k. dann sammelt Eure eigenen Erfahrungen mit Fertighäusern...:-((( Viel Erfolg!

0

passt einfach beim Kauf eines Fertighauses sehr stark auf, dass alles vom Notar vorgelesen wird, auch die Baubeschreibung.

Ich würde nie wieder, mit meinen heutigen Erfahrungen beim Notar schriftlich bestätigen, dass vorgelesen wurde, wenn nicht vorgelesen wurde.

0

Bloss nicht. Der Geschaeftsfuehrer ist mit immer dem gleichen Baufirmenduo unterwegs das immer mal wieder pleite geht. Die Kunden bleiben auf der Strecke.

Fs Bau MAK GmbH Raunheim GPS Bau Goldbach ...

Immer die gleichen Typen die sich aus der Verantwortung stehlen.

ich würde eher ein Haus von großen bekannten Firmen wie z.B. Streiff kaufen, als von einem NoName, kann man böse auf die Schnauze mit fallen, wenn man den Anbieter kaum kennt und es von dem jenigen auch nur wenige gebaute Häuser gibt

das kann auch mit namhaften Firmen passieren!

0

Was möchtest Du wissen?