Ideen für einen OC sammeln?

3 Antworten

Hallo!

Was das zeichnen und gestalten eines OC's angeht, kenne ich mich leider nicht aus, doch besitze ich einige, mit denen ich in Rollenspielen teilnehme. Vielleicht helfen dir die Informationen ja doch.


Wie kann man Ideen sammeln? Denke an etwas besonderes, was deinen Charakter ausmachen soll. Hat er vielleicht eine interessante Vergangenheit, sieht er besonders aus, oder hat er einzigartige Charakterzüge? Gebe ihn Wiedererkennungsmerkmale, wie eine Erblindung, einen sechsten Zeh, oder Sprachstörung. Vielleicht kannst du dich aber auch inspirieren lassen; das geht mit Filmcharakteren oder vielleicht auch Menschen, die du im echten Leben kennst.


Welche Schritte gibt es bis zur "Fertigstellung" des OC's? Ich überdenke eigentlich immer zuerst den Charakter und "das Innere" desjenigen, und passe dies dann an Aussehen und Namen an.


Vorschläge und Beispiele habe ich dir bereits oben genannt.

Liebe Grüße und viel Erfolg!


Vielen Dank!!! :)) 

0

Ich habe vorhin die App "Character Planner" gefunden, finde die total praktisch um OC's gut auszuarbeiten! c:

Dankeschön, ich werde mir die App mal anschauen ^^ :))

0

Hat jemand Ideen für einen Namen für meinen neuen TF-OC?

Hey ^^ Ich zeichne momentan an einem neuen Own Character. Es soll eine Femme werden, die als Gladiatorin auf Cybertron tätig war, aber mir fällt für sie einfach kein Name ein... Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?
GLG, Linx ^^

...zur Frage

Unterscheid OC und Original Character?

Mittlerweile verstehe ich den Unterschied zwischen OC, Original Character, etc. gar nicht mehr. Jeder verwendet die Begriffe für etwas komplett anderes und ich versteh nur noch Bahnhof. Während ich z.B. "OC" als "Own Character" (-> etwas das man sich komplett selbst ausgedacht hat) verstehe, assoziieren das andere mit Fanart, also sie malen z.B. Heidi und bezeichnen dass als "OC". Kann mir jemand den Unterschied dazwischen erklären, und vorallem welcher Begriff jetzt bitte was bedeutet?

...zur Frage

Wie macht man einen Own Character für MLP (ist ganz wichtig!)?

hi leute! ich habe (es war ein missgeschick) ein dringendes anliegen unzwar muss ich so schnell wie möglich die skizze für einen own character (mlp) machen aber ich weiß nicht wie man das macht gibt es da ein programm für muss man sich irgendwo anmelden oder macht man das mit der hand? es ist seeeeehr wichtig also bitte antwortet schnell ;-;

danke im voraus eure harzerbahn \^0^/

...zur Frage

Dämonennamen (weiblich)?

Ich habe bei Instagram einen oc (own character) geschenkt bekommen, welche eine Dämonenkatze ist. Sie wird die Freundin von einem anderen oc welcher auch mir gehört. Allerdings überlege ich die ganze zeit, was für ein name zu ihr passen würde. Ich möchte ihr keinen normalen oder schon vorhanden Dämonennamen geben, welchen man ganz einfach im internet oder in Büchern findet, weil dieses geschenk für mich etwas besonderes ist... allerdings fällt mir einfach kein Name ein, weswegen ich euch mal um ein paar Vorschläge bitten wollte. Ich bin dankbar für jeden namen ❤ wer den oc sich dafür anschauen will der link von meinem neuen oc ist:

https://www.instagram.com/p/BZg3aqrhsvM/

...zur Frage

Frage an Asexuelle/ev.Aromantische: Könnt ihr mir helfen bei einem OC (Own Character)?

Hallöchen, ich habe zu diesem Thema schon einmal eine Frage gestellt, diese hier ist aber in einem anderen Zusammenhang.

Ich schreibe Fanfiktion und Geschichten weil ich es gerne mag und vieles auch darin aufarbeiten kann. Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Asexualität und Aromantik und dem ganzen Spektrum. Ein wenig kann ich mich hereindenken, aber es fasziniert mich dennoch stärker und ich habe beschlossen, einen solchen Charakter zu entwerfen.

Mein Dilemma besteht darin, dass ich übers Internet gerade mal EINEN ernstzunehmenden asexuellen Charakter gefunden habe - die Sherlockversion aus 'Elementary'. Nur kann ich mit dem Kerl gar nichts anfangen. Die Serie ist zwar sehr gut (ist sie wirklich, besonders mit DIESEM Watson. Einfach spannend as F***). Er ist sonderbar, schlecht sozialisierbar, intelligent und Heroinsüchtig. Und auch einfach ein bisschen zu abgedreht. Er ist ein Individuum, was Charas auch sein sollten, aber eben eine schlechte Orientierungshilfe.

Den Charalter den ich entwerfen möchte, soll SO einen Charakter bestimmt nicht haben und seine Sexualität soll auch nicht die absolute Hauptrolle spielen, aber es soll ein Teil von ihm sein, den man auch wahr nimmt. Ich möchte auch keinen demi oder graysexuellen Chara, sondern wirklich einen asexuellen.

Ich bin nur etwas am überlegen, ab welchem Punkt es beginnt. Also es gibt ja (laut Dokus) asexuelle Menschen, denen das einfach nicht viel gibt. Die finden ein Nicki Minaj - Video vllt seltsam aber nicht abstoßend, anders als andere, die Sex (oder sexualisierte Sachen?) komplett abstoßend finden. ich möchte nur nicht, das es zu extrem wird, weil es ist ja bei jedem anders.

Genauso mit der Aromantik. Möchte eine aromantische Person trotzdem so eine Art Beziehung führen? Also eine ohne Sex und Eifersucht? oder möchte so eine Person lieber mehrere Beziehungen (sowas wie eine polyamore bzw sehr engen Freundeskreis) oder lieber alleine sein?

Das ist nur das einzige was ich absolut nicht glauben kann, das eine asexuelle + aromantische Person allein sein möchte (ich meine nicht Single oder eine eigene Wohnung) ich meine eher sowas wie Isolation. Welche Art von tiefen und engen Beziehungen möchte eine aromantische Person haben? Weil es gibt ja nicht nur Freundschaft und Romantik. Wird eine romantische Beziehung eigentlich als einengend oder so empfunden? Bzw als gruselig? Eifersucht und Liebe können ja auch Mordmotive sein. Kennt eine Aromantische Person sowas wie Eifersucht und Neid?

Ich würde mich sehr, sehr über Antworten und Hilfestellungen freuen.

...zur Frage

Animieren lernen, wie fange ich damit an?

Gibt es vielleicht bücher die es gut erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?