Ich schäme mich für anales Mastubieren und anal Verkehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist dir deiner Bisexualität sicher? Dann kann's nur daran liegen, dass du wirklich Probleme damit hast, loszulassen, weshalb du wahrscheinlich auch lieber den aktiven Part übernimmst, wo man sich von dieser Tatsache ablenken kann. Warum das so ist, dann ich dir nicht sagen, aber du fühlst dich einfach nicht wohl in der Rolle die du gerade versuchst zu übernehmen, was entweder ein Hinweis ist, dass das nicht du bist oder du einfach nicht bereit bist oder dir nicht so sicher bist mit deinem Freund, was Vertrauen betrifft.

Ich bin meiner Bisexualität sehr sicher und wie gesagt habe mit ihm öfters drüber gesprochen und alles mögliche probiert und trotzdem klappt es nicht. Wir sind schon seir 2 jahren zusammen und ich möchte ihn auch mal was gutes tun und nicht immer so einseitig sein trotzdem passt geht es nicht. 

0

Sprich mit ihm. Es muß einen anderen Grund geben als der sich zu schämen. Reden miteinander ist wichtig und hat schon manches Problem gelöst und du fühlst dich nicht mehr so unwohl

Wie gesagt habe ich schon und trotzdem weiß ich nicht warum. 

0

Mit deinem Freund darüber reden, nur reden kann Missverständnisse aufklären

Ich habe mit ihm schon darüber geredet auch das es mir peinlich ist. Und ich alles mögliche versuche mich zu entspannen und das Problem ich weiß nicht wo her das rührt. Und ich weiß nicht warum 

0

Was möchtest Du wissen?