Ich habe nur Menschen um mich rum die ihr Leben nicht im Griff haben..

7 Antworten

Keiner hat sein Leben im Griff, wenn es so waere, wuerde es nicht dieses Leid, die Depressionen oder den ganzen Wahnsinn hier unten geben. Denn dann wuerdest du einfach sagen, Ok, Leute ich habe die Sache im Griff und ich mache nun Dies und Das und dann wird alles besser. Aber Pustekuchen, das ist eine Illusion, sein Leben im Griff zu haben oder der Macher seines Lebens zu sein. Wenn du aber nicht der Macher bist, was bist du dann? Du bist der Betrachter deines Lebens, keinesfalls der Macher, der sein Leben im Griff haben koennte. Wer aber betrachtet dein Leben? Das bist Du, das ewig waehrende Bewusstsein, welches ewig sein wird und immer mit von der Partie, was immer geschieht. Bist du mit deiner Umwelt und den Geschehnissen identifiziert, sieht es so aus, als koenntest du etwas machen, um die Dinge zu verbessern, aber das ist nicht der Fall und tue gut daran, das zu erkennen, denn das wird dir die Freiheit bescherren, nach der du so sehnlich suchst. Alles Gute!

Kommt darauf an wie nahe sie dir stehen, du kannst Versuchen zu helfen, wenn das aber nichts nützt dann such dir am besten eine Person die dich aufbaut. Jmd an dem du festhalten kannst. Eltern oder eine Beziehung. Meine hilft mir da sehr^^

Du siehst an den Leuten diese Dinge, weil Du vielleicht selbst vor kurzer Zeit in ganz der gleichen Situation warst. Dein Satz ; " ...... weil ich hab halt grad mein Leben weider einigermaßen im griff" lässt zumindest diese Vermutung zu. Und jetzt Hand aufs Herz - haben Dich Deine Freunde im Strich gelassen und sich von Dir getrennt , weil Du gerade in so einer Phase stecktest? Es gibt neben Dir noch Millionen Menschen. Und jeder von ihnen hat so seine eigenen Probleme. Hast Du darüber mal nachgedacht? Sich wegen dieser Probleme Freunde im Stich lassen .... neeeee - Oder willst Du den Ruf eines Egoisten bekommen ?

du hast Recht mir ging es genauso. Merke einfach das sie in diesen Phasen auch bösartig werden wenn ihr Leben nicht gut läuft,weils eben bei mir gerade einigermaßen passt. Ist schwer weil auch Spielsüchtige darunter sind,ich es selber war .

0

was genau ist eine seelenliebe?

hallo leute.

ich habe in mein leben eine person gefunden oder besser gesagt kennengelernt und auf eine komische art und weiße haben wir zwei eine verbindung aber ich weiß nicht warum? es ist mit uns zwei auch eine sehr lange geschichte und wir kenne uns schon seid ewigkeiten aber es ist mit uns zwei kompliziert. Er kann ebensowenig ohne mich wie ich ohne ihn? ich weiß nicht wie ich das erklären soll aber egal wie lange wir aus irgendeinem grund trennen oder auseinander leben jedes mal finden wir immer wieder zsm? es fühlt sich mit total anders an? als mit anderen?

und ich habe grad was über seelenliebe herausgefunden und ich wollte mich mal noch darüber mehr schlau machenn. Hat jeder mensch eine Seelenliebe oder nur gewisse menschen bzw wenige menschen? und was genau ist eine seelenliebe?

...zur Frage

Down Phase vermissen wärend einer guten Phase | Depressionen?

Hallo, Ich leide schon länger an Depressionen. Ich habe im moment eine gute Phase, mir geht es echt super und alles ist einfach total toll etc. wie das Leben eigendlich auch sein sollte, ich habe diese Phasen echt leider viel zu wenig aber dennnoch wenn ich sie mal habe vermisse ich dann diese Down Pahse wo man mega am Bonden ist und denkt man kommt dort nie wieder raus, man hasst sich selbst und man wartet eigendlich nur noch auf den Tod. Ist das normal das mir diese Down Phase abgeht, bin ich da die einzige?

...zur Frage

Tipps gegen Antriebslosigkeit, Einsamkeit, ...?

Hi, ich fühle mich jetzt schon seit mehreren Wochen besch.

Ich habe wenig Lust am leben. Selbst wenn die Tage länger und wärmer werden. Wenn ich alleine bin und nicht von meinem Handy oder anderen Personen abgelenkt werde, dann kommt in mir eine Einsamkeit hoch, die mich fast umbringt.

Mit Eltern oder Freunden darüber reden? -Kann ich nicht.

Ich will das selber weider in den Griff bekommen doch weiß nicht wie, da ich mich leider nicht 24/7 ablenken kann. Momentan versinke ich einfach in meiner Arbeit doch abends, wenn ich zur Ruhe komme packt mich wieder dieses Gefühl und reißt mich tief in eine Schlucht.

Den Höhepunkt habe ich gestern erlebt. Ich bin (wie so oft) nachts aufgewacht, habe mich in den Stuhl gesetzt und wie aus dem nichts losgeheult. Denn Grund für all das kenne ich selber nicht. Doch lange halt ich das nicht mehr durch.

Falls ich mich an einen Psychologen wenden sollte. Wie läuft das dann ca. ab?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

kennt jemand Bibelstellen, die Mut machen?

Ihr kennt das sicher, wenn ihr euren Lebensmut verliert und alles geben würdet das ihr euer Leben wieder in den Griff bekommt oder? So geht es meiner Schwester gerade und ich möchte ihr mit schönen "Mut-mach" Bibelstellen helfen. Kennt ihr welche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?