Ich habe meine Mutter verletzt, was kann ich tuen? :(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch dich erst mal zu beruhigen, denn eines darfst du nicht vergessen: deine Mutter wird dir immer wieder eine Chance geben, weil sie ja eigentlich genau das gleiche Ziel hat wie du. Nämlich, dass ihr euch versteht, nicht immer der selben Meinung seid vielleicht, aber dass die eine versteht, was die andere sagen will und wieso. In beide Richtungen. Deine Mutter will nicht nur dich verstehen, sondern auch verstanden werden. Und jetzt hat sie wohl ihre Schmerzgrenze grad etwas erreicht und braucht ein wenig Verschnaufpause. Das kannst du ihr zugestehen, denke ich. Aber kaputt ist noch gar nichts, denn eine Mama wird dir ihr Herz nicht so schnell verschliessen. Also tief durchatmen und erst mal versuchen einen klaren Kopf zu bekommen. Vielleicht kannst du dich mal ruhig hinsetzten und dich fragen, wieso du denn so zu ihr bist. Bist du auch so zu anderen Leuten? Woher kommen denn diese negativen Gefühle? Was beschäftigt dich wirklich? Denn ich denke nicht, dass deine Mutter das Problem ist. Hast du vielleicht sonstige Sorgen, Unsicherheiten? Das musst du hier in diesem Forum natürlich nicht beantworten. Aber für dich selbst kannst du es ja mal versuchen. Weisst du, manchmal ist man einfach mit sich selbst noch nicht so ganz im Reinen (eigentlich ist man das nie ganz, auch wenn man älter wird) und wenn man das spürt, verunsichert einen das ganz schön. Und statt sich dann mit sich selbst zu befassen und an sich zu arbeiten, projiziert man dieses Unwohlsein auf andere Leute, meist die, die einem an Nächsten sind und deren Liebe und Zuneigung man sich eigentlich sicher ist. Nur, dass man dann genau diese Zuneigung aufs Spiel setzt und damit auslöst, dass sich der andere von einem entfernt. Also versuch das nächste Mal ruhig zu bleiben. Es nützt ja nichts, wenn du deine Mutter angiftest, du brauchst ja eher ihre Mama-Qualitäten. Vor allem weil du sagst, dass du jeden Abend weinen musst. Ich hab das Gefühl, dass du dich ein bisschen alleine fühlst. Alleine mit diesen Emotionen, die dich so überwältigen, wenn du gemein zu deiner Mutter bist. Such doch vielleicht mal das Gespräch mit ihr. Zeit ihr eventuell sogar deine Frage, die du hier gestellt hast. Sie kennt dich und sie wird verstehen, was bei dir los ist. Wenn du offen zu ihr bist und dich auch nicht schämst ihr deine Schwächen zu zeigen, wird sie sicher versuchen dafür zu sorgen, dass du einen neuen Umgang mit deinen Problemen finden kannst. Wenn man jemanden verbal angreift und sich danach nur entschuldigt, hilft das oft nicht. Die andere Person kann ja nicht verstehen, wieso dir die Gemeinheit rausgerutscht ist und wird es persönlich nehmen, auch wenns nicht so gemeint war. Wenn du dich erklärst, ihr sagst, wieso du so gereizt bist, was dich beschäftigt und dass du manchmal das Gefühlt hast, dich nicht kontrollieren zu können und einfach was gemeines sagst, kann sie deine angriffige Art auch besser einordnen. Diese Situation wird sich sicher nicht nach einem Gespräch mit deiner Mutter klären. Aber ich würds versuchen, immer wieder an dir arbeiten, versuchen ruhig und fair zu bleiben. Man kann auch mal aus einer Situation weglaufen und sich erst mal alleine beruhigen und dann zurückgehen. Das ermöglicht es dir das ganze etwas emotional unabhängiger und objektiver betrachten und nicht so hastig, übereilt und schroff zu reagieren. Du hast deine Mutter sicher lieb und willst sie nicht verletzen. Auch willst du sie nicht verlieren. Das ist das Eine. Und ich gebe dir recht, dass es ganz schön unangenehm ist, wenn sie dir aus dem Weg geht. Aber du musst die Situation nicht nur in Bezug auf sie ansehen. Was du machst ist ganz allgemein eine nicht so feine Art des zwischenmenschlichen Umgangs und du wirst noch mit vielen Leuten in Berührung kommen, wenn du gerade eine nicht so einfache Zeit durchmachst. Auch dort wirst du nicht einfach deinen Frust an ihnen auslassen können. Darum übe dich schon mal mit den Personen, die dir nahe sind (so wie deine Mutter, Familie, Freunde). Die geben dir nämlich auch noch eine Chance, wenn dus einmal verbockt hast. Das ist ja das Schöne. Dann kannst du diese Situationen nämlich direkt danach mal analysieren und auseinandernehmen und es beim zweiten Mal schon etwas besser machen und mit der Zeit wirst du dann herausfinden, wie du solche Momente am besten meistern kannst.

Miss101 26.11.2013, 23:41

Vielen vielen Dank!

0

du musst dir als erstes selbst verzeihen. Bestrafe dich nicht dafür, was du tust. Du merkst ja selbst, dass es dir nicht gefällt, was du machst. Beobachte dich selbst mal genauer wann und wo du das machst. z.B. wenn du gerade gestresst nach Hause kamst? Bei einem bestimmten Thema? Achte darauf, was dir gerade durch den Kopf geht, wenn sie mit dir aneinander gerät. Meist bekommen die Menschen den Frust ab, der ganz woanders herkommt. Aber wenn du dich mehr beobachtest, kannst du dich auch mehr kontrollieren. Das gibt dir mehr Sicherheit, die du dann auch ausstrahlen wirst. Dann wird deine Mam von alleine merken, dass du dich verändert hast und auch nicht mehr so eine "Wand" aufbauen. Sie schützt sich momentan einfach vor Verletzungen, was du ihr auch lassen musst. Dann wird sich das wieder regeln, wenn du ihr Zeit gibst und nichts erzwingst. LG

Ich war früher auch sehr ungezogen so das sie mich 2 ins Kinderheim stecken wollte 1 mal ändere dich habe ich auch gemacht aber den nach paar Monaten ach tut sie nicht mehr den das 2 mal und habe sie auch genutzt und bin ein Braver geworden so wie es sich gehört naja und hatte viele Aggressionen auch damals gehabt die ich noch heute habe aber nicht zu mein Eltern und zu keinem anderen auch mache ich das ich meckere über das Leben und so lebe ich gerne :) Ach ja und wie alt bist du eigentlich wen ich fragen darf? Ich habe da eine und zwar sag ihr du 1 Woche richtig in ein Kinderheim den wen du dich nicht geändert hast den für immer Bye Bye aber sonst wen du nett bist ja den kommste wieder mit nach Hause und benimmst dich die denken den das dir dan die Augen geöffnet wurden und du jetzt dadurch gelernt hast das du auch solltest Bye :)

Was möchtest Du wissen?