Howrse über Markt züchten. Wie?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antwort von moonsky stimmt nur halb!

Die Pferde brauchen nicht austrainiert sein, sie brauchen nicht gepimpt sein und auch nicht auf 100 BLUP sein ... die Ranglisten züchten aufgrund des AP-Verbrauchs fast nur noch mit BLUP 30.

Du musst immer abwechselnd züchten ... erst die Stute auf BLUP 30 bringen, dann einen Hengst nehmen (Deinen, der vielleicht genauso viel GP hat wie die Stute oder einen öffentlichen Decksprung), die Stute decken und ein Hengstfohlen zur Welt bringen. Dieses wieder auf BLUP 30 bringen und seine Mutter decken lassen. Nun muss eine Stute dabei herauskommen, welches wieder auf BLUP 30 gebracht wird und von dem Hengst, welchen Du vorher gemacht hast, gedeckt wird ...

Also immer Stute, Hengst, Stute, Hengst ... dann steigert sich das GP automatisch!

Du brauchst eine gepimmte und geblubbte stute mit möglichst hohem gp.Dann brauchst du noch einen geblubbten hengst mit ebenfalls sehr hohem gp.Wenn die Stute nur ein gp von 3390 oder so hat dann wird des nichts.Beide "Elternteile" müssen soweit ich weiß um 3500 zu erreichen ein gp von mind 3450 oder so haben.Dazu müssen sie austrainiert sein und Blubb 100 haben.Sie müssen auch reinrassig sein und beide müssen z.B. Lustianos sein.

ich hoffe ich konnte dir helfen,

lg moon, auf howrse Sina de Cavollo

Was möchtest Du wissen?