höchste STADT Europas

8 Antworten

Ich denke es kommt auch darauf an, was du unter Stadt verstehst / respektive die Definition einer Stadt.

In der Schweiz gilt statistisch gesehen jede Gemeinde als Stadt, welche mehr als 10'000 Einwohner aufweist. Davos (Kanton Graubünden, in den Alpen) gilt demnach laut diversen Quellen als höchste Stadt Europas (10'899 Einwohner, Stand 2018 Quelle Wikipedia).

Oft wird jedoch auch eine andere Stadt erwähnt: La-Chaux-de-Fonds, ebenfalls in der Schweiz im Kanton Neuenburg. (37'952 Einwohner, Stand 2018 Quelle Wikipedia). Die Stadt liegt im Jura-Gebirge (am nordwestlichen Ende der Schweiz, nahe der Grenze zu Frankreich (quasi entgegengesetzt zu Davos))

Die Kontroverse mit Davos besteht meines Erachtens darin, dass die Stadt im Winter wesentlich mehr Einwohner hat als während der Sommerzeit. (Davos ist ein sehr populärer Ort für den Wintertourismus).

Wie sehr sich dies auf die Einwohnerzahlen auswirkt weiss ich nicht konkret. Und ob es in anderen Ländern Europas noch gewisse Kandidaten gibt, kann ich auch nicht beurteilen.

Gut Gruss aus der Schweiz

Hallo..

Davos ist die höchste Stadt Europas.

Livigno hat nicht die Größe einer Stadt; ist in Wikipedia auch falsch angegeben. Städte werden ab einer Einwohnerzahl von 10000 als solche verstanden.

Livigno hat keine 6000 Einwohner. Sonst müsste man St. Moritz als höchstgelegene Stadt anerkennen ;-).

Die zweithöchstgelegene Kleinstadt ist Briançon, 70km OSO von Grenoble in F gelegen

Das ist Livigno (1907 bis 2250 m ü.M.)

http://de.wikipedia.org/wiki/Livigno

Oberwiesenthal im Erzgebirge ist die höchstgelegene Stadt DE.

aber eben nicht Europas, wie gefragt....

0
@gri1su

Mitten in den Alpen, umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse und einer idyllischen Landschaft liegt Davos, die höchstgelegene Stadt Europas (1560 m.ü.M.).

http://www.myswitzerland.com O:-) & %-)

0

Andorra la Vella!

Was möchtest Du wissen?