hilfe! ist das eine Kakerlake?

von der Seite - (Küche, Kakerlaken, Schabe) von oben - (Küche, Kakerlaken, Schabe)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, ist keine Kakerlake. Aber eine enge Verwandte.

Es könnte eine deutsche Schabe (Blattella germanica) sein. Das wäre doof für dich, die verhalten sich nämlich genau wie Kakerlaken (Vorratsschädlinge).

Wahrscheinlicher ist es aber eine Bernstein-Waldschabe (Ectobius vittiventris). Und die hat sich nur verirrt und ist völlig harmlos.

dankeschön! habe mir die waldschabe genau angeschaut und das bild stimmt 1:1 überein! :) juchuuu =)

1

Anmerkung: die Wahrscheinlichkeit, daß es eine harmlose Bernstein-Waldschabe ist, ist höher je weiter Du in Süddeutschland wohnst.

1
@DAAhN

hahaha, da bin ich mit dem raum Stuttgart ja ganz gut dabei ;)

0
@esyxsq

Genau da hab ich mein ersten beide Bernsteinschaben gefangen. Hatten ne arme Studentin in Panik versetzt, die Schlingel ;o)

0

boah du kannst auch die fliegenklatsche oder alternativ den staubsauger benutzen

...aber wirklich nur, wenn Du erst recht ein Problem habe willst.

(Mann, Reskareth, wie kannst Du nur so eine blöde Antwort geben?)

0
@BalduinB

und was tue ich dann WIRKLICH am besten dagegen?

0
@esyxsq

Dich freuen, daß es doch nur ne Bernsteinschabe war ;o)

0

Das ist eine harmlose Waldschabe, ein Irrläufer von draußen.

Keine Sorge, die vermehren sich nicht als Vorratsschädlinge. Kammerjäger und dessen Giftzeugs brauchst Du nicht.

Was möchtest Du wissen?