Herr der Ringe -> Ende von Arwen etwas unklar

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach dem Ringkrieg heiratete sie im Jahr 3019 des Dritten Zeitalters Aragorn nach 39 Jahren Verlobung im Alter von über 2700 Jahren. Mit dieser Heirat entschied sich Arwen für das Schicksal der Menschen und wurde sterblich. Denn wie es allen Halbelben zusteht, durfte sie frei wählen zwischen der Unsterblichkeit der Erstgeborenen (Elben) und der Sterblichkeit der Zweitgeborenen (Menschen).

Nach ihrer Hochzeit lebte Arwen in Minas Tirith an der Seite des Königs Elessar von Gondor (Aragorn). Sie schenkte ihm einen Sohn und mehrere Töchter.

Bis zum Tode des Königs im Jahre 120 des Vierten Zeitalters lebte Arwen in Minas Tirith und zog sich dann nach Lórien zurück, wo sie die letzten Monate ihres Lebens verbrachte.

Nach ihrem Tod im Winter 121 VZ wurde sie auf dem Cerin Amroth bestattet, auf dem sie und Aragorn sich 162 Jahre zuvor ihre Liebe geschworen hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat sich für die Ehe mit Aragorn entschieden und ist daher eine Menschenfrau geworden. Deshalb hat sie die elbische Unsterblichkeit verloren und mußte nach ein paar Jahrzehnten mit Aragorn das Schicksal der Menschen durchmachen.

Und so wird es in der Geschichte von Aragorn und Arwen erzählt:

: But Arwen went forth from the House, and the light of her eyes was quenched, and it seemed to her people that she had become cold and grey as nightfall in winter that comes without a star. Then she said farewell to Eldarion, and to her daughters, and to all whom she had loved; and she went out from the city of Minas Tirith and passed away to the land of Lórien, and dwelt there alone under the fading trees until winter came. Galadriel had passed away and Celeborn also was gone, and the land was silent.

 

: There at last when the mallorn-leaves were falling, but spring had not yet come, she laid herself to rest upon Cerin Amroth; and there is her green grave, until the world is changed, and all the days of her life are utterly forgotten by men that come after, and elanor and niphredil bloom no more east of the Sea.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird mit Aragon zusammen sehr alt für menschliche Verhältnisse, aber nicht für elbische.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Syntec
04.09.2014, 23:17

aber sie war fast 3000 Jahre alt, als sie dann nach 120 Jahren Ehe mit Aragorn starb... Er starb übrigens 1 Jahr davor.

1

Sie heiratet aragorn leben glücklich bis an sein lebensende ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?