Henna paste wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann Dir diese Frage nur Theoretisch beantworten, da ich es noch nie gemacht habe.

Du musst diese Paste dick auftragen und je länger sie auf der Haut bleibt, desto dunkler wird dann das Henna-Tattoo. Du musst aber die aufgetragene Paste noch gegen Abfallen sichern. Also diese Körperstelle mit der aufgetragenen Paste mit Folie straff umwickeln. Vielleicht ginge auch irgend ein Tuch, das würde dann aber auch Farbe aufnehmen.

Ich bin Hennakünstlerin aus Wien und würde dir gerne bei deinem kleinen "Problem" helfen.

Du hast also schon eine fertige Paste, wahrscheinlich in einer Tube nehme ich an?

Ich hoffe das Henna ist nicht schwazr, falls doch würde ich dich bitten es nicht zu benutzen! HENNA FÄRBT NICHT SCHWARZ!! Schwarzes Henna ist Henna das mit Chemikalien angereichert ist welche schlimme allergische Reaktionen hervorrufen können!

Auf meiner Homepage findest du unter dem Punkt "About Henna" ein Thema das "schwarzes Henna" heißt. Da sind auch Bilder dabei, die dich wahrscheinlich spätestens dann von schwarzem Henna abbringen werden.

http://jennysmehndi.webs.com

Wenn das Henna in einer Tube ist, sind meistens so Aufsatzspitzen dabei, die einfach nur drangeschraubt werden müssen.

Falls du jedoch eine "cone" (= engl. Tüte) hast, musst du nur die Nadel bei der Spitze herausziehen. Falls keine Nadel in der Spitze steckt, musst du die Spitze einfach abschneiden. Aber unbedingt nur ganz wenig, weil du sonst nur dicke Linien bekommst.

Wenn du dein Muster gemalt hast, solltest du die Paste so lange wie möglich auf deiner Haut lassen. Wenn du merkst, dass die Paste zu bröckeln beginnt, solltest du das Muster mit eienr Zitronen-Zuckersaft-Mischung betupfen um es feucht zu halten (bitte sparsam damit umgehen!).

Wenn du das Ganze nun lange genug auf der Haut gelassen hast bitte auf keinen Fall abwaschen! Kratze das Henna mit dem Messerrücken ab. Evtl. Reste können noch mit normalen Öl entfern werden. Danach ist es wichtig dass du am besten 12 bis 24 Stunden nicht mit Wasser in Berührung kommst. In dieser Zeit dunkelt das aufgemalte Muster noch nach. So kann es gut sein, dass du nach dem abkratzen ein orangenes Muster hast und am nächsten Tag ein rötlich-braunes Ergebnis. Und das Muster in diesen Stunden unbedingt warm halten!!

So, das war jetzt ein halbes Buch. Auf meiner Homepage findest du noch viele Infos und wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne fragen! :)

Was möchtest Du wissen?