Hemd nachträglich versteckten Buttondown hinzufügen

1 Antwort

normalerweise gehören bei einem button-down-kragen kleine knopflöcher in die kragenecken, durch die dann ein knöpfchen gesteckt wird - wie der name schon sagt. das kannst du dir vom änderungsschneider fertigen lassen.

da du aber eine versteckte variante möchtest, würde ich die kragenecken mit einem kleinen druckknopf zwischen kragenunterseite und hemd mit dem hemd verbinden. an dieser stelle sollte das hemd von der innenseite mit einem stoffläppchen (ca. 1,5 x 1,5 cm, das sieht man an dieser stelle nicht) verstärkt werden, sonst reißt diese stelle aus. das kann man(n) selbst machen oder zum änderungsschneider bringen. ist ´ne sache von 5 - 10 min.

eine weitere variante, wenn der kragen permanent mit dem hemd verbunden sein soll: anstelle der druckknöpfe einen kleinen steg zu sticken. auch hier muss das hemd an dieser stelle etwas unterlegt sein. ein guter änderungsschneider sollte das können. nachteil: das bügeln des kragen ist für laien nicht gut möglich; außerdem ist das ein ziemliches gefummel, wenn du eine krawatte darunter binden möchtest.

hoffe, ich konnte dir helfen! lg, baghera

Was möchtest Du wissen?