Heilerziehungspflegerin ohne staatliche Anerkennung

3 Antworten

Du solltest dir die zeugnisse IN JEDEM FALL geben lassen. Kannst du die praxis-prüfung (kolloqium??) nicht nochmal machen? ansonsten gibt es die möglichkeit, in diesem job jetzt zu arbeiten und sich nach einer bestimmten zeit per antrag staatlich anerkennen zu lassen (1 oder 2 jahre glaube ich). aber... sehr viele arbeitgeber kennen sich damit gar nicht aus. du bist "heilerziehungspflegerin" und kannst dich als solche bewerben, mit den zeugnissen....

viel erfolg

Was möchtest Du wissen?