Hausaufgaben Hilfe-Charakterisierung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ne kostenlose hilfe bekommst hier leider nicht, nur ein bisschen hilfestellung ;)

du gehst bei ner charakterisierung von verschiedenen ebenen aus und arbeitest dich vor. wie bei ner zwiebel schälst du das äußere so lange bis du den kern in der hand hast.

heißt auf erster ebene: wer ist er für jemand außenstehendes. also jemanden der den jungen nur flüchtig gesehen hat. (name, aussehen, eventuell wo er herkommt)

zweite ebene: was würde ein guter bekannter/freund des jungen über ihn sagen? (alter, genauere details zur person, verhalten, charakter)

dritte ebene: was würde jemand sehr vertrautem sagen? was würde er selbst sagen? (intention, beweggründe, selbstbild)

ich denke das könnte dir etwas helfen. nicht vergessen: immer schön mit textstellen belegen :)

kleine anmerkung: versuch die übergänge der sätze etwas flüssiger zu machen, das sprachbild ist sehr abgehakt (hauptsatz an hauptsatz)

ansonsten siehts doch schon mal gut aus, strukturier deinen text nach oben genanntem muster und dann passts ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?