Hat jemand mit dem Stromanbieter "Vattenfall" Erfahrung gemacht?

16 Antworten

Meine Schwester musste für eine ca 60qm Wohnung 7.500 € Strom nachzahlen und das für ein Jahr! Der Zähler hat eine Plombe drauf, deshalb reicht das Vattenfall als Beweis dafür dass die Abrechnung stimmt.

Vattenfall brummt ihr immer so hohe Zinsen auf dass sie es nicht schafft die Schuld abzubezahlen. Mit einer Ratenzahlung sind sie nicht einverstanden und wollen das ganze Geld sofort. Sie pfänden komplett ihr Konto obwohl sie 3 kleine Kinder hat.

Ich würde mich von diesen Betrügern fern halten!

Ich bin auch kunde bei Vattenfall und bin nicht zufrieden. man bekommt keine Antworten auf E- Mails. Ans Telefon gehen die meistens nicht ran und wenn dann kriegt man trotzdem keine Antwort nur Vertröstung und Rückruf Angebote die nicht geschehen. Kündigung wurde nicht ordnungsgemäß angenommen gekündigt wurde zum 31.05.2014 Bestätigung kam mit 31.05.2015. Von Anfang an Desaster Ich rate jedem davon ab. Bloß nicht zu dene wechseln probiert es nicht mal aus. Man kommt aus dem Vertrag nicht raus wie in meinem Fall.

Habe extrem schlechte Erfahrungen mit Vattenfall gemacht: Gleich zweimal hat man sich im Laufe eines halben Jahres mit meiner Rechnung "vertan" - huch! Und dabei handelte es sich jeweils um rund 2000 Euro (die Wohnung war 50 qm groß), die man zuviel berechnet hatte. Ich hatte nachher die Rennerei, musste Beweise vorlegen usw. Glücklicherweise hatte ich nie eine Einwilligung zum Lastschriftverfahren erteilt. Davon abgesehen scheint sich - diese Schlussfolgerung lassen die vielen Skandale in den letzten Jahren ja durchaus zu - Vattenfall mehr schlecht als recht um seine AKWs und den entstandenen Atommüll zu kümmern. Muss man nicht dazu sagen, dass das gröbstens fahrlässig ist. Zudem scheint die IT eine echte Katastrophe zu sein. Ändert man über das Handy das Passwort und will sich später über den Browser einloggen, wird das Passwort nicht erkannt und man muss fortan alles über das Handy (wie praktisch...) erledigen. Der Online-Umfragebogen öffnet sich auch nicht... Schade eigentlich. FAZIT: Finger weg!

Günstiger Stromanbieter ohne Schufaauskunft?

Kennt jemand einen günstigen Stromanbieter, der nicht mit Schufa-Auskunft sofort ablehnt. Ich wohne in Hamburg, bin bei Vattenfall und Singel mit ca. 2.000 kwh pro Jahr. Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Vattenfall Erfahrungen?

Hallo, Also wir als Familie haben zum Stromanbieter Vattenfall gewechselt. Meine Frage wäre: Ob ihr mit diesem Stromanbieter Erfahrungen habt und was ihr davon haltet? Immerhin sind sie ja der 4.-5. größte Stromanbieter und sind um einiges günstiger als die Stadtwerke.

Danke im Voraus

...zur Frage

Welchen Stromanbieter würdet ihr mir empfehlen?

Ich bin im Moment noch bei Vattenfall, doch ich möchte bald wechseln, doch ich weiß jetzt nicht zum welchen Stromanbieter? Deshalb wollte ich fragen, ob ihr mir welche empfehlen könnt und mir erklären warum ihr bei eurem momentanen Stromanbieter seid :)

Danke im Voraus

...zur Frage

Woran erkennt man Halluzinationen?

Welche körperlichen Symptome hat man wenn man halluziniert?

...zur Frage

Stromanbieter 1 Jahr rückwirkend ummelden

hallo !

ich bin vor 12 monaten in meine aller erste wohnung gezogen.

um einen stromanbieter habe ich mich nicht gekümmert. nun, nach einem jahr meldet sich vattenfall bei mir. mit grundbetrag und berlin basis paket würde ich ca 70 euro pro monat nachzahlen für eine 30qm wohnung.

das kann doch nicht sein ?

da mich nun vattenfall automatisch in bestand genommen hat und ich nicht weiß ob ich den anbieter rückwirkend wechseln kann würde ich mich um konstruktive beiträge freuen !

danke !

...zur Frage

Stromanbieter: Bin ich Neukunde obwohl ich vor 2 Jahren schon mal Kunde war?

Hallo,

Ich möchte aufgrund der frechen Strompreiserhöhung meinen Stromanbieter wechseln. Momentan bin ich bei Vattenfall, vor einem Jahr noch war ich bei FlexStrom. Jetzt überlege ich wieder zu Flexstrom zu wechseln. Steht mir der Neukundenbonus zu? Bin ich - weil ein Jahr kein Kunde - wieder ein Neukunde?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?