Hat jemand Erfahrungen mit günstigen sogenannten Discount Bestattern gemacht, wie z.B.:Segenius oder Aetern. Sind solche Unternehmen seriös, oder sollte man da?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nochmal, wegen Doofheit:

Gegenfrage: Wo soll denn bestattet werden?

Für Berlin hätte ich dann eine passende Lösung/Hilfestellung, weil ich für diese(n) Bestatter auch als Redner arbeite. Daher sehe ich, wie´s wirklich aussieht.

Wie groß ist denn das Budget "all in", also incl. aller Nebenkosten?

Billiganbieter verschweigen tatsächlich gerne öffentliche Kosten wie Friedhof und Krematorium, Dokumentenkosten und nennen nur ihre eigenen Leistungen.

Das ist dann natürlich überraschend, wenn plötzlich das alles noch dazukommt.

Für direkte Rückfragen: r_s_h@email.de

Da gibt´s dann auch Bestatternamen, da ich diese hier nicht öffentlich nenne.

Ich arbeite selbst in der Branche und kann nur sagen Holzauge sei wachsam. Die einige ziehen sich möglicherweise über den Tisch. Viele machen es im Verkaufsgespräch dann so, dass sie Leistungen und Produkte teurer an den Mann bringen.
Bei uns kostet z. B. Eine Feuerbestattung mit Rasenreihengrab und kleiner Trauerfeier ca 2500 Euro.
Die Konkurrenz wirbt mit "699 Euro", verschweigt aber ca 1600 Euro Städtische Gebühren. Für Blumen und Durchführung der Zeremonie und einige kleinpositionen werden noch mal ca 800 bei denen fällig. 699+1600+800=3100 Euro.
Ich empfehle 1.) falls möglich Preise und Leistungen vergleichen. 2.) wenn man Geld sparen will, tendenziell eher zum kleinen Bestatter oder Schreiner der auch Bestattungen macht oder wenn man was Gutes haben will zum größeren fachgeführten Bestatter vor Ort.
Billigbestatter lohnt sich meist nur dann, wenn man den allerallereinfachsten Abtrag (sprich: Entsorgung - sorry für das Wort aber es ist so) haben will.

Gegenfrage: Wo soll denn bestattet werden? Für Berlin hätte ich dann eine passende Lösung, weil ich für diese(n) Bestatter auch als Redner arbeite. Daker sehe ich, wie´s wirklich aussieht.

...oder sollte man da?...   was machen??

geh zu einem den du kennst ,,, und mit dem kannst du auch ,,,die preise klar machen ,,,,

hab ich heute gemacht,kostenpunkt pauschl,2.500 kiefernsarg,auskleidung anziehen abholen,zum FH fahren,ich kenne die jungens,sind i.o.

kaufen des grabes,aushub träger gehen extra ca 1.200 bei uns

0

Was möchtest Du wissen?