hat jemand erfahrungen mit dem telefonanschluss.mobi?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ich habe diesen Anschluss. Es ist allerdings kein "richtiger" Festnetzanschluss (mein Telefon habe ich also umsonst gekauft), sondern eine Festnetz-Simkarte von Vodafone. Es gab ein Handy dazu und ich kann damit im Umkreis von 2 km zu meiner Wohnung telefonieren und angerufen werden (mit Festnetz- und Handynummer). An sich ist es ganz gut und zu den 9,95 kommt auch nix dazu wenn man nicht über die Flatrate hinaus telefoniert. Vorteil durch die SIM-Karte ist, dass man wenn das Paket kommt einfach nur Pin eingeben muss und sofort lostelefonieren kann.

Da bin ich vorhin auch drüber gestolpert und frag mich, ob das was für meine Eltern ist.

Noch mal ne doofe Frage zu der Sim-Karte und dem Telefon: Telefoniert man dann mit nem richtigen Handy oder gibts auch "richtige" Telefone in der man die Sim-Karte reinstecken kann? Handy ist definitiv zu klein für meine Eltern...

Hi, klar gibt es einen Telefonanschluss für unter 10 Euro mit Festnetzflat. Aber ein günstiger Internetprovider hat häufig auch noch viele tolle Fernsehsender im Programm. Ich würde klären, ob das vielleicht besser wäre.

Hatte für meine 88-jährige Mutter dort einen Anschluss bestellt. Der lief dann plötzlich über Vodafone. Meine Frage, ob am Wohnort meiner Mutter ausreichend Funkempfang sei, wurde mit einem deutlichen JA beantwortet.

Am zweiten Tage funktionierte der Anschluss schon nicht mehr, laut Vodafone müsse auf einen anderen Sendemast geschaltet werden. Nächster Ausfall tags darauf. Vodafone: Man müsse nochmals auf weitere Sendemasten schalten, das Empfangsgebiet dadurch erweitern.

Und nächster (bemerkter) Ausfall kam wenige Tage später. Vodafone: "Ihre Mutter wohnt irgendwie in einem See". Wohnt sie aber definitiv nicht.

Dieser "See" war eine blau schraffierte Fläche auf der Karte der Vodafone-Mitarbeiterin. Als sie auf der Legende der Karte nachlas stellte sie fest, dass es sich dabei um ein Gebiet handelt, das vom Vodafone-Funk nicht ausreichend abgedeckt ist. "telefonanschluss.mobi" hat mich also glatt belogen.

Nun wollte ich bei "telefonanschluss.mobi" kündigen... freche Antwort: Wenden Sie sich an Vodafone".

Also, ich kann nur von dieser m.E. sehr dubiosen Firma abraten und zahle lieber 10,-- EURO mehr bei der Telekom.

Hab ich richtig verstanden, das Du auf Internet verzichten willst?