Hat jemand Erfahrung mit Muskel zucken ( blubbern ) am ganzen Körper ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja,damit kann ich dienen.Ich kapier nur noch nicht,was Muskelzucken mit Blubbern zu tun hat,aber vielleicht sagst Du´s mir noch.Das Muskelzucken gin bei mir vor 3 Jahren an und zwar derart stark,dass ich sogar ein nahezu neues Notebook das ich zur Reparatur hatte ueber unser Balkongelaender schleuderte,aber bis ich mich an die Zuckungen gewoehnt habe,habe ich sehr viel Schaden damit angerichtet.

Bei mir ist es so,ich habe seit ueber 40 Jahren MS und ploetzlich mit 53 bekam ich noch Parkinson.Die Aerzte sagen,die MS Sympthome zehren von der unteren Koerperhaelfte,Parkinson ueberwiegend von oben und das hat bei mir Laehmungen und das besagte Muskelzucken ausgeloest.

Vor kurzer Zeit freute ich mich darueber,dass die Sympthome wie weggeblasen sind,jetzt aber kamen sie leider verstaerkt wieder.

Lass Dich lieber mal von einem Neurologen untersuchen,denn da kannst oft nichtmal mehr ein Formblatt unterschreiben,so stark sind die Zuckungen.

Ich wuensch Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JASON1313
03.08.2016, 00:48

Danke für deine Antwort, mit blubbern meinte ich das es wie ein schnelles pulsieren ist, angefangen hat das ganze vor ca.8 Monate mit leichten Krämpfen, arm schmerzen , kribbeln , und zucken am ganzen Körper . Absolutes unangenehmes Gefühl.

0

Was möchtest Du wissen?