halbvolle gaskartusche wechseln!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Art von Kartusche kann man auch in halbvollem Zustand wechseln und das Gas bleibt drin. Du drehst einfach den Hebel (ist vielleicht nicht auf den ersten Blick als Hebel erkennbar), der kurz über der Kartusche liegt, zur Seite und kannst dann den Kocher abnehmen.

War jetzt nicht direkt ein Hebel, sondern eher ein Metallzylinder den man drehen musste. Aber danke für deine Hilfe.

0

Also ich traue dem Sicherheitsventil nicht, zumal, wenn es im Haus aufbewahrt wird :-) Für die paar Euronen no risk.

Also, am besten normal anzünden und abbrennen lassen.

HTH

G imager716

Abbrennen lassen würde ewig dauern und soviel Zeit hab ich leider nicht. außerdem fangen schon nach kurzer Zeit bei größter Flamme die metallhalterungen das Glühen an.

0

Ja. Die Kartuschen können dank eines Sicherheitsventils auch in vollem Zustand von dem Gerät genommen werden.

Das Problem ist nur, dass ich nicht weiß wie ich die Gaskartusche entfernen soll. Einfach mit Gewalt?

0

Knifflig, ja! Ich würde das komplette Gas abfackeln und dann tauschen. Rechtfertigt sich der Aufwand?

Was möchtest Du wissen?