Gymnasiasten/Schüler/Studenten

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Gymnasiast ist wirklich "nur" ein Schüler, was auch sonst? Schließlich studierst du ja (noch) nicht an einer Uni/FH o.ä.. Allerdings bist du genau betrachtet auch eine Person in Ausbildung, denn Schule ist auch eine Art Ausbildung.

Das heisst, wenn beispielsweise bei einer Beantragung einer Kreditkarte beschrieben wird, dass die Karte für Studenten und Auszubildende keine Jahresgebühren mitsichtrage, kann ein Gymnasiast nicht von einem solchen Angebot profitieren?

0
@Dietii95

Na, zunächst einmal musst du dafür ja 18 sein. Aber ansonsten denke ich schon, dass du auch als Schüler keine Gebühr zahlen musst. Am besten mal bei dem Kreditinstitut nachfragen. Meist richtet man solche Angebote an Azubis und Studenten, da diese nicht mehr so von Mami und Papi abhängig sind und dafür mehr Interesse zeigen. Also am besten mal direkt nachfragen!

0

Danke für den Stern!

0

Was möchtest Du wissen?