Gute Leitfrage zum Thema Impfung für meine GFS in Bio?

1 Antwort

Die Frage zur Abnahme der Impfbereitschaft finde ich nicht biologisch interessant (eher psychologisch?). Die zweite zu den "Nebenwirkungen" einer Impfung schon. Wobei die Angst vor Impfungen, wie sie bei der ersten Fragestellung angesprochen wird, ja hauptsächlich auf die Nebenwirkungen abzielt. Das wäre mir aber ein bisschen "um die Ecke gedacht".

Was mir noch einfällt, sind folgende Fragen. Alle zum Thema "Hohe Variabilität der Krankheitserreger, die die Entwicklung eines Impfstoffs schwierig machen". 

Warum gibt es noch keine ausgereifte Impfung gegen HIV (AIDS Virus)?

Warum muss man sich jedes Jahr neu gegen Grippe impfen lassen?

Warum werden immer wieder neue Impfstoffe gegen Pneumokokken hergestellt? Konjugat-Impfstoffe gegen verschiedene Serotypen

Aber vielleicht ist dieses Thema auch ein bisschen zu ausschweifend und kompliziert. Dann würde ich deine zweite Fragestellung nehmen.

Was möchtest Du wissen?