Große Probleme mit 19 jährigem Sohn

20 Antworten

Liebe Luanla, ich würde ihn auf keinen Fall rauswerfen sondern ein Gespräch führen. Wenn er sich nicht ändern würde, müste er die Konsequenzen tragen: Wenn er Geschirr und Besteck mit in sein Zimmer nimmt, dann würde ich so viel Geschirr und Besteck aus dem Zimmer nehmen, wie ihr gebraucht. Es aber nicht abgewaschen in den Schrank stellen, sondern erst abwaschen wenn ihr es selber gebraucht. Dadurch ist er gezwungen Geschirr und Besteck selber abzuwaschen (Ich weiß, angenehm ist es dann für euch auch nicht). Jedoch einen Versuch ist es wert. Wir haben 4 Kinder die in der Jugend auch in ihrem Zimmer Unordnung hatten. Inzwischen haben sie eigene Wohnungen die ordentlich sind. Auch weitere Annehmlichkeiten würde ich kürzen. Hierzu Wlan Zugangsdaten ändern oder Zugangsleitungsanschluß abklemmen. Kein Fernsehen. Keine Wäsche mehr waschen usw.. Ich würde die Konsequenzen allerdings hintereinander durchführen. damit er den zunehmenden Druck spürt. Ändert er sich, würde ich ihn für jedes positive Verhalten loben. Ich wünsche euch Geduld und Erfolg.

Der Unterhaltspflicht wegen wohnt er natürlich noch bei euch, das ist relativ normal. Dass er sein Geld auf den Kopf haut nunja, er ist geschäftsfähig und wird wohl später als andere erst lernen mit Geld umzugehen, wenn er mir der Ausbildung fertig ist und ihr ihn dann vor die Tür setzt. Ich persönlich habe nie mehr als 5€ Geld bei mir, nur meine EC-Karte, deshalb könnte mir keiner was entwenden und wenn doch wär er hält enttäuscht. Das mit dem Besteck ist schon schwieriger...vielleicht mal Internetanschluss kappen (ist ja euer Internetvertrag?) an dem er bestimmt mit dranhängt, ebenso Fernsehverbindung o.Ä. halt ihm mal die "angenehmen" Sachen entziehen.

Also rausschmeißen fände ich wirklich übertrieben. Immerhin verdient er sein Geld, er haut SEIN Geld auf den Kopf und das er sein Zimmer zu Müllt ist zwar nicht in Ordnung aber auch kein Grund ihn raus zu schmeißen, er lebt dann halt in seinem Dreck. Solang er regelmäßig und selbstständig zu Arbeit geht würde ich höchstens mal mit ihm sprechen, allerdings nicht in dem 'ehy änder dich sonst gibt es konsequenzen'- Ton, eher ein bisschen Verständnis voll. Man muss Kinder (Jugendliche) nicht immer in Watte packen und wenn das Verständnis nur auf ausnutzen trifft dann auch strenger, aber probier's einfach mal locker. Ich mein: pampig und unordentlich sind doch die meisten jugendliche.

Schwester sperrt mich in ihren schrank warum?

Meine Schwester 19 Jahre hatte miese Laune ich hab nur was gefragt wegen Hausaufgaben auf einmal springt sie hoch packt mich am Nacken wir gingen in ihr Zimmer sie sagte damit du nicht weiter nerven tust.

Aus ihren schrank holte sie panzertape klebt meinen Mund zu fesselt mich steckt mich in ihren dicken Schlafsack und stellt mich erstmal in ihren schrank und verschloss die Tür ist das normal?

...zur Frage

Im Internet Geld verdienen (19)?

Hallo. Ich (19) habe vor im Internet Geld zu verdienen. Gehaltsvorstellung ist bei mir relativ, ich möchte nur so viel Geld um ein weitgehend Sorgenfreies Leben in einer 1 Zimmer wohnung führen zu können. Wisst ihr wo man sich da Bewerben könnte oder Methoden um im Internet Geld zu verdienen?

...zur Frage

Sohn (19) hängt nurnoch zuhause rum

Guten Morgen,

mein 19 jähriger Sohn hängt die letzten Monate nur noch zuhause rum. Letztes Jahr hatte er sein Abitur nicht bestanden und wiederholte es daraufhin dieses Jahr, doch wie es nun ausschaut, wird er es auch dieses Jahr nicht packen. Bis zur Notenvergabe sind es noch einige Monate, die er wirklich kaum nutzt. Er sitzt den ganzen Tag zuhause vor seinem Rechner bis in den Morgengrauen und steht vor 16:00 Uhr dann nie auf. Sein Zimmer ist nie aufgeräumt, überall Dreck, wenn ich ihn mal bitte aufzuräumen nörgelt er sofort rum. Rausgehen tut er fast garnicht mehr, Ausbildungsplätze suchen, falls er das Abi nicht gepackt hat er auch nicht und Sport ist ein Fremdbegriff für ihn. Er lebt wirklich wie ein Penner und es gibt nur noch Streit wegen ihm.

Was soll ich als Mutter tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?