Gibt es eine Folge in aller Freundschaft in der Dr. Kaminski Elena über seine Familie und den Brand aufklärt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine wirkliche Folge, in der Dr. Kaminski Dr. Eichhorn über den Tod seiner Familie aufklärt, gibt es nicht. Allerdings erfährt Dr. Eichhorn in der Folge "Nichts ist, wie es scheint" (s11e28) von Dr. Kaminskis Sohn, Fabian, als dessen Freundin im Krankenhaus behandelt wird. In der Folge "Nichts als Erinnerung" (s12e20) wird eine schwangere Frau nach einem Hausbrand in die Sachsenklinik eingeliefert und Dr. Kaminski wird zum behandelnden Arzt. Weil er sein Schicksal in dem der Frau wiedererkennt, reagiert er über und beschuldigt Dr. Eichhorn, dass sie ihm verschwiegen habe, unter welchen Umständen die Frau in die Klinik gekommen ist. Dabei wird dann klar, dass Dr. Eichhorn weiß, dass Dr. Kaminskis Frau und Tochter bei einem Hausbrand ums Leben kamen. Wieso sie das weiß, wird aber nicht klar. In der Folge "Eine zweite Chance" (s13e22) wird Fabian Althaus, Dr. Kaminskis Sohn, in der Sachsenklinik behandelt und erzählt Dr. Eichhorn, dass seine Schwester und seine Mutter nur gestorben sind, weil Dr. Kaminski in der Nacht, als ihr Haus brannte, bei seiner Geliebten war. Dr. Kaminski selbst redet aber eigentlich nie darüber, sodass es keine Folge gibt, in der er die ganze Geschichte erzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?