Geschichte für das Abitur lernen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geschichte musst Du die erlesen, da kommst mit auswendig lernen nicht wirklich weit.
Wenn Du Lernvorlagen hast, dann nimm die Stichworte und ließ fleißig wickipedia.
Da hast Du einen großen Fundus.

Wenn Du eine gewisse Affinität für Geschichte hast, wird das nicht sonderlich schwierig.
Wenn Du sonstig keinen Bezug zu Geschichte hast, wird das hingegen schon eher schwer werden.
Eine gute Hife ist, fleißig Stichpunkte aufschreiben, immer und immer wieder, die prägen sich recht schnell ein.
ZumalDu mit diesen Stichpunkten schnell das Gerüst der historischen Ereignisse "sehen" lernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?