Geht das? Ein Piercing trotz Ohren-OP?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Da spricht eigentlich gar nicht dagegen. Beim anlegen der Ohren, haben sie ja hinter dem Ohr geschnitten und allenfalls Knorpel entfernt. Das stört deine Ohren in diesem Sinne überhaupt nicht, wenn du nun dein Ohrknörpelchen Pieren lässt. Ich hab ebenfalls ein solches Piercing und heute noch Freude daran. Da es durch den Knorpel gestochen wird, musst du dir einfach im klaren sein, dass es im Vergleich zu anderen Piercings nicht wieder zuwächst.

Das sollte kein Problem sein.. Falls noch weiter Operationen am Ohr folgen, würde ich evt. noch warten, aber ansonsten kannst du diese ruhig machen..

Was möchtest Du wissen?