Gehört ein Pc zu der Kategorie Konsole?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im heutigen Sprachgebrauch verwendet man den Begriff hauptsächlich für Spiele-(konsolen), wie XBOX, Playstation und ähnliche.

Allerdings gibt es denn Begriff Konsole im IT-/EDV-Bereich für Ein-/Ausgabe-Geräte (hauptsächlich im Großrechnerbereich, siehe auch diesen Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Terminal_(Computer)

So gesehen wären Tastatur, Maus und Bildschirm zusammen auch eine Konsole.

Den PC selbst kann man aber nicht als Konsole bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ein Computer einen deutlich vielfältigeren Nutzungsbereich als eine herkömmliche Spielekonsole hat, würde ich das auf jeden Fall verneinen.

Ich denke Computer und Konsole sind jeweils eigene Kategorien. In der Werbung oder in Zeitschriften (wenn's um Spiele geht) wird oft von "PC und Konsole" gesprochen, also auch hier getrennt.

Konsolen sind extra für die Spiele konzipiert, beim PC ist das eher anders herum, da das Spiel auf jedem PC laufen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Dann gehört eher eine Konsole zur Kategorie des PCs.

Eine Konsole wie die Playstation oder die XBox ist nichts anderes als ein PC, nur dass dort ein eigenes für die Hardware entwickeltes Betriebssystem läuft und sie nicht dafür ausgelegt ist, damit wie am PC zu arbeiten, sondern zu spielen.

Eine Konsole hat viele Einschränkungen gegenüber eines PCs, was den Entwicklern die Möglichkeit bietet eine bessere Kontrolle darüber zu haben was Spiele und Apps angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein eher gehört die Konsole zu der Kategorie Computer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil ein PC mehr als eine Konsole kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

defintiv nein. eine konsole ist ein medium um spiele zu spielen und unterhalten zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?