Gefunden &' Geklautes Handy, was tun?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn die Polizei bereits ermittelt, und du angegeben hast das Mobiltelefon im Fundbüro abgegeben zu haben kommt die Polizei früher oder später auf dich zu. Es wäre wichtig es vorher abzugeben. Sonst sieht das gar nicht gut aus. Do it!!

Ich würde es abgeben. Lieber beim Fundbüro als bei der Polizei, weil ich an deiner Stelle schon ein leicht schlechtes Gewissen hätte, bewusst das geklaute Handy von anderen Kollegen anzunehmen.

Denkst du du kannst damit gewissenlos glücklich werden. Es gehört ja weder dir noch deinen Freunden.

Ihr überbietet euch ja gegenseitig in der Begehung von Straftaten. Unterschlagung, Diebstahl, schöne Gesellschaft...

Die Polizei wird im Rahmen ihrer strafrechtlichen Ermittlungen sicherlich auch deine Aussage mit dem Fundbüro überprüfen. Und findet sich das unterschlagene Diebesgut dort nicht, dann kannst du dich auch schon mal auf eine Hausdurchsuchung vorbereiten.

Gibs ab! Du kannst nicht einfach sachen behalten die dir nicht gehören! das is fast gleich wie diebstahl! außerdem macht das nur probleme wenn viele denken dass du es gar nicht hst und dann stimmt das garnich! damit verliert an das vertrauen von freunden und kollegen

schau mal zuerst, ob Du irgendwelche gespeicherte Infos findest, die auf den Besitzer schließen lassen und gib es ihm ggf direkt oder aber ab zum Fundbüro.

Hallooooooooo , was seid ihr denn für ein krimineller Verein ?? beklaut und belügt euch gegenseitig ... sieh zu , dass Du das Handy der Polizei bringst oder bring es zum Fundbüro .Das darf ja wohl alles nicht wahr sein ...

Mehr gibt es nicht zu sagen! +1

0

wo kein Kläger kein Richter,. Wenn man ein Handy findet ruft man eine Nummer davon an. Wenn es nicht geht ins Fundbüro. Dort wird die Polizei fragen wenn eine Anzeige vorliegt, wenn ich das Chaos richtig verstanden habe.

Sei ehrlich und gib es ab. Es gehört Dir nicht. Offensichtlich ist es ein begehrtes, teures Handy, sonst wären nicht alle scharf darauf. Was wäre, wenn es Dein Handy und dieses Handy wäre dann verschwunden? Würdest Du Dich freuen, wenn es wieder auftaucht?......Frage beantwortet?

Natürlich wird die Polizei das überprüfen

ich hab ja selber ein schlechtes gewissen &' das einzige problem ist, dass ich nichtmal weiss, wo das handy gefunden wurde &' alle daten wurden gelöscht. ich weiss' noch den vornamen des mädchen's ich such sie glaub ich mal in facebook..

Bring das Handy sofort ins Fundbüro oder zur Polizei. Wenn einer von deinen sauberen Kollegen nämlich sagt, dass du es ins Fundbüro gebracht hast und es dort dann nicht ist, kriegst du richtig Probleme. Das ist strafbar und nennt sich Unterschlagung von Fundsachen.

Gib es im Fundbüro ab, erzähl genau die gleiche Geschichte oder auch gar keine, und gib dem verzweifelten rechtmäßigen Besitzer eine Chance. Personalien musst du nur angeben, wenn du einen Finderlohn willst. Was seid ihr denn für ein Haufen? Gefundene Wertsachen behalten, klauen, lügen - ehrlose kleine Gauner? Wenn du es behältst, bist du ein Dieb, ob die Polizei dir nun schreibt oder nicht. Hast du keine Lust, ein fairer, korrekter Typ zu sein??

das sind ja super Kollegen, die Du da hast.

Selbst ist er doch auch nicht besser. Passt doch alles zusammen.

2

Was möchtest Du wissen?