Fußball mit geprelltem Handgelenk?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt darauf an : Warst du beim Arzt ? Was hat der gesagt ? Der Arzt ist immer der erste den man Fragen sollte. Hast du noch Schmerzen ? Je nachdem wie weit die Prellung abgeheilt ist, kann man wieder spielen. Hab ich auch schon getan. Nur im Tor solltest du nicht spielen ;).

Wenn du einen Guten schutz für die hand hast(schiene) geht es, aber was ist wenn du hinfällst kannst du dich nicht abstützen oder wenn etwas anderes passiert(wurde schon beschrieben) hilft deine Schiene auch nicht viel.

Nein, angenommen, du wirst getacklet, was machst du? Angenommen, du würdest einen Ball gegen die Hand kriegen, was machst du?

Ich hatte auch mal was an der Hand, ich durfte auch ewig kein Sport machen.. -.- Nervig, aber halt notwendig, die Gefahr ist echt zu groß, dass dann doch noch was passiert, vor allem bei Fußball.

wenn die prellung abgeheilt ist, was ich aus deiner frage bezweifle, so wäre nichts einzuwenden. aber riviinfo hat schon über die gefahren geschrieben. und wenn etwas passiert, könntest du probleme mit der versicherung bekommen. das kann dann teuer werden. also so hart es auch ist, lieber warteb mit fussball, bis alles wieder ok ist.

Was möchtest Du wissen?